Stonesoft expandiert auf europäischen Märkten - Neuer Country Manager Central Europe ernannt

Martin Birkholz zeichnet zukünftig für die zentraleuropäische Sales-Strategie von Stonesoft verantwortlich
(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Stonesoft Corporation, einer der führenden internationalen Hersteller im Bereich Internet- und Netzwerksicherheit, treibt seine europäische Marktexpansion weiter voran. Im Rahmen der Unternehmensstrategie wurde jetzt Martin Birkholz zum neuen Country Manager Central Europe ernannt. Seit Mitte Oktober 2003 verantwortet Birkholz die Konzeption und Realisierung der Vertriebsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Fokus seiner Aufgaben steht darüber hinaus der konsequente Ausbau der Marktwahrnehmung von Stonesoft als technologischem Vorreiter. Durch eine weitere Personalentscheidung werden die europäischen Aktivitäten zusätzlich mit Markus Björkqvist, Executive Vice President, EMEA intensiviert.

Martin Birkholz, Jahrgang 1964, verfügt über langjährige Erfahrungen im direkten und indirekten Vertrieb von IT-Lösungen. Im Laufe seiner beruflichen Tätigkeit hatte er eine Reihe von Fach- und Führungspositionen bei verschiedenen Unternehmen inne, so unter anderem bei der Rank Xerox GmbH, Dataproducts GmbH und IONA Technologies GmbH. Ende 2001 übernahm Birkholz für die Stonesoft Germany GmbH in Hallbergmoos die Position des Account Managers.

Seit dem 15. Oktober 2003 leitet Martin Birkholz als Country Manager Central Europe die Sales- und Vertriebsaktivitäten von Stonesoft in Zentraleuropa. In seiner Verantwortung liegt darüber hinaus die strategische Unternehmensausrichtung in der Region sowie die Etablierung von Partnerschaften. Des weiteren steht die Intensivierung des Supports für StoneBeat- und StoneGate-Kunden im Mittelpunkt seiner Tätigkeit.

Markus Björkqvist, Executive Vice President, EMEA

Während seiner mehr als vierzehnjährigen Tätigkeit für finnische und internationale Unternehmen konnte Markus Björkqvist umfangreiche Erfahrungen in der IT- und Telekommunikationsindustrie sammeln. Seit 1998 ist Björkqvist für die Stonesoft Corporation in verschiedenen Positionen tätig. Er leitete die Unternehmensaktivitäten in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika. Besonders auf den Entwicklungsmärkten Italien und Spanien konnte Björkqvist die Positionierung von Stonesoft entscheidend vorantreiben. Aufgrund seines großen Erfolges verantwortet Markus Björkqvist ab sofort die Anpassung und Implementierung der Unternehmensstrategien in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich und Schweiz).

Kontakt

Stonesoft Germany GmbH
Nymphenburger Str. 154
D-80634 München
Social Media