Starkes Quartal für Lumension Security durch Produkterweiterungen, Neukunden und strategische Akquisitionen

Weltweiter Marktführer für Sicherheits-Management verdoppelt Gewinn im dritten Quartal 2007.
Logo Lumension Security (PresseBox) (Luxemburg und Scottsdale, Arizona, ) Lumension Security, weltweiter Marktführer für Sicherheits-Management, hat seinen Gewinn im dritten Quartal 2007 mit einem Wachstum von 106 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für das starke Wachstum sind ein dynamisches Neukundengeschäft, neue Produktveröffentlichungen und ein höherer Umsatz pro Bestandskunde. Lumension Security bietet Best-of-Breed-Lösungen sowie Sicherheits-Dienstleistungen und verfügt über einen weltweiten Kundenstamm von mittlerweile über 5.100 Organisationen.

"Wir haben uns bei der Unternehmens- und Produktstrategie aggressive Ziele gesetzt, um die branchenweit erste, integrierte Sicherheitsarchitektur zu entwickeln, die eine zentrale Verwaltung der Lumension-Softwarelösungen für einheitlichen Schutz und proaktive Kontrolle im Netzwerk ermöglicht. Die eindrucksvollen Wachstumszahlen im laufenden Geschäftsjahr belegen, dass die Richtung stimmt und immer mehr Unternehmen ihre IT-Sicherheitsanstrengungen verstärken", kommentiert Pat Clawson, Vorstandsvorsitzender und CEO von Lumension Security die aktuellen Geschäftszahlen. "Vielen Sicherheitsanbietern fällt es schwer, ihre Einzellösungen in einem Produktgesamtkonzept einzubinden, um Sicherheitslücken auf Kundenseite zu vermeiden und Verwaltungskosten zu senken. Unser Ansatz ist einfach, aber wirkungsvoll. Wir integrieren Best-of-Breed-Technologien und bieten unseren Kunden auf einer einheitlichen Plattform die erforderlichen Sicherheits- und Effizienzgewinne, die zusätzlich die laufenden Betriebskosten senken."

Zu den Neukunden, die Lumension im dritten Quartal 2007 hinzugewonnen hat, gehören zum Beispiel Google, die EMC Corporation, Starwood Hotels, Yale University und das U.S. Department of Veterans Affairs sowie weitere Regierungsbehörden und Organisationen der Finanz- und Gesundheitsbranche. Auch in Deutschland lief das Neukundengeschäft sehr gut, und Lumension Security hat mit den Berliner Flughäfen einen wichtigen Referenzkunden für die Software Sanctuary Application Control gewonnen. Im abgelaufenen Quartal konnten auch mehrere strategische Allianzen mit weltweit führenden Technologieführern geschlossen werden, die Lumensions mehrfach ausgezeichnete Lösungen in ihre Produktportfolios integriert haben. Darüber hinaus eröffnete Lumension Security neue Niederlassungen in Madrid, Spanien, und Mumbai, Indien, um der weltweit wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Im Rahmen einer leistungsstarken Sicherheitsarchitektur bietet Lumension Security seinen Kunden marktführende Lösungen für proaktive, einheitliche Kontrolle und Sicherheit. Zur Vereinfachung des gesamten Produktlebenszyklus beim Sicherheits-Management hat das Unternehmen in diesem Jahr eine Reihe von Innovationen vorgestellt, wie zum Beispiel PatchLink Update 6.4, PatchLink Scan 6.4, PatchLink Enterprise Reporting 6.4, PatchLink Developers Kit 6.4 und Sanctuary 4.2.2.

Durch die Berufung von Donnie Moore und Michael Jacobs in den Vorstand hat sich Lumension Security auch personell verstärkt. Moore kommt als ehemaliger CTO von Cognos Inc. zum Sicherheitsanbieter, und Jacobs weist langjährige Erfahrung im Regierungssektor und als Sicherheitsexperte auf. Beide Neu-Vorstände unterstützen das Unternehmen bei der Erarbeitung der weiteren Wachstumsstrategie, um On-Demand-Lösungen weiterzuentwickeln, marktführende Wachstumsraten zu erzielen und die weltweite Positionierung des Unternehmens zu stärken.

Lumension Security hat 2007 mehrere Auszeichnungen erhalten. So wurde Sanctuary, die Software-Suite zur Sicherung von Endgeräten, bei den "UK Business Technology Awards" von CNET Networks als Sicherheitsprodukt des Jahres 2007 ausgezeichnet. In Asien wiederum erhielt die Lösung PatchLink Update die Auszeichnung "2007 Computerworld Malaysia Readers‘ Choice Award Winner" für das beste Patch-Management-Produkt. Darüber hinaus ordnete das Marktforschungsinstitut IDC bereits im dritten Jahr hintereinander das Unternehmen als den weltweit größten Anbieter für Patch-Management und Remediation ein.

Kontakt

Lumension Security
23, rue du Puits Romain
L-8070 Bertrange
Heiko Scholz
Agentur SCHOLZ PR

Bilder

Social Media