Network Appliance Marktführer bei Network-Attached Storage und iSCSI-Systemen

(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Network Appliance bleibt weiterhin Marktführer bei Networked-Attached Storage. Dies zeigt IDCs aktueller "Worldwide Disk Storage Systems Quarterly Report".
Für das dritte Quartal 2003 werden Network Appliance nach Factory Revenue 37 Prozent Marktanteil sowie gemessen in ausgelieferten Terabyte 42,8 Prozent bescheinigt. Zudem ist der Hersteller von Enterprise-Storage weltweit die Nummer eins bei iSCSI- Speichersystemen mit nach Factory Revenue 49,5 Prozent Marktanteil und 63,3 Prozent der ausgelieferten Terabyte. Die Ergebnisse belegen, dass Network Appliance seine Marktreichweite stetig ausdehnt und eine erfolgreiche Storage-Strategie umsetzt. Im Mittelpunkt stehen dabei Kundenwünsche hinsichtlich Storage-Konsolidierung, Business Continuance, Datensicherung, Disaster Recovery, Datenarchivierung und -referenzierung.

IDC führt den Wachstumsschub bei Festplattenspeichersystemen auf die Akzeptanz von Network Storage zurück. Im dritten Quartal 2003, so die Analysten, machte Network Storage 54 Prozent des gesamten Marktes für externe Festplattenspeichersysteme aus. Klassisches Direct Attached Storage kam nach 46 Prozent im Vorjahr nurmehr auf 41 Prozent Marktanteil.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Johannes Kunz
PR-Kontakt Österreich und Schweiz
Social Media