Alternate führt Online-Kartenzahlung ein

Visa und Mastercard / Transaktion über WorldPay / günstige Versandoptionen
(PresseBox) (Linden, ) Bereits seit dem vorigen Monat gestaltet ALTERNATE mit erheblich reduzierten Versandkosten den Weihnachtseinkauf für seine Kunden deutlich kostengünstiger. Und nachdem der Lindener IT-Versender im gleichen Zug die Bezahlung auch per Vorkasse eingeführt hat, erweitert ALTERNATE jetzt erneut seine Angebotspalette in punkto Zahlmodi: Ab sofort können Bestellungen auch online per Kreditkarte bezahlt werden.

Der Kunde kann nun aus Nachnahme, Online-Überweisung, Vorkasse und Kreditkartenzahlung die für ihn bequemste Zahlart wählen. Akzeptiert werden Visa und Mastercard, nach erfolgreicher Transaktion erhält der Kunde umgehend die bestellte Ware. Die Transaktion erfolgt über das Online-Abrechnungssystem der Firma WorldPay. Das Unternehmen der Royal Bank of Scotland Group ist führender Anbieter von ePayment-Lösungen. Spezielle Verschlüsselungsverfahren und gesicherte Verbindungen gewährleisten eine weitestmögliche Sicherheit beim Bezahlvorgang.

Zudem wurden ALTERNATE und WorldPay bereits gemeinsam als "Verified by Visa"-Partner zertifiziert. Diesen erhöhten Sicherheitsstandard wird Visa ab 2004 bundesweit anbieten. Der so zertifizierte Shop muss zusätzliche Sicherheitskriterien erfüllen. Der Kunde braucht bei der Transaktion lediglich eine weitere Abfrage zu beantworten.

Ein weiterer Vorteil neben der einfachen, sicheren und schnellen Abwicklung: die günstigen Versandoptionen. Kosten für eine Nachnahmeabwicklung entfallen, die Lieferung ist bereits ab 5,95 Euro Versandkosten möglich.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.alternate.de und www.worldpay.de.

Kontakt

Alternate GmbH
Philipp-Reis-Str. 2-3
D-35440 Linden
Björn Bartsch
Computerversand GmbH
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media