FOSS-Release 5.0 mit zahlreichen neuen Features ausgeliefert

ORDAT kündigt das neue Release 5.1 noch für dieses Jahr an
(PresseBox) (Gießen, ) Der ERP-Hersteller ORDAT GmbH & Co. KG hat das Release 5.0 seiner ERP-Software FOSS ausgeliefert. Unter den Neuheiten der aktuellen Version finden sich eine komfortable Teilesuche in allen Modulen und eine Bestellschnellerfassung im Teilsystem Einkauf. Das Modul Produktion/Disposition/Lager wartet jetzt mit einer konfigurierbaren Plantafel und der Möglichkeit der Losverfolgung innerhalb eines Betriebsauftrags auf.

Des Weiteren wurde das Modul FOSS-Lohn und Gehalt nach erfolgreicher Systemuntersuchung durch die Informationstechnische Servicestelle der gesetzlichen Krankenversicherung GmbH (ITSG) zertifiziert. Das Gütesiegel der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen ist Voraussetzung für die maschinelle Erstellung und Übertragung von Meldungen und Beitragsnachweisen in der Sozialversicherung gemäß der Datenerfassungs- und -übermittlungsverordnung (DEÜV).

Noch vor Jahreswechsel wird das FOSS-Release 5.1 ausgeliefert werden. Wichtiges neues Feature wird die neue Oberfläche für die Auftragsbearbeitung sein. FOSS-Anwender können dann auch ein zentrales Artikel-Infomodul und erweiterte Möglichkeiten im Teilekopierassisten nutzen. Außerdem sind ein Dialog für Statistik-Kennzahlen und die Möglichkeit der Massenfreigabe von QS-Lagerbeständen für dieses Release geplant.

Kontakt

ORDAT GmbH & Co. KG
Rathenaustr. 1
D-35394 Gießen
Christine Pitz
Marketing
Presse
Social Media