EOP behauptet sich in schwierigem Marktumfeld

EBITDA im ersten Quartal 2007/2008 positiv – Umsatz steigt auf 18,1 Mio. Euro – weitere Abnahmeverträge mit der Mineralölindustrie
(PresseBox) (Pritzwalk, ) Die EOP Biodiesel AG, Pritzwalk, hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007/2008 (Stichtag 30. September) ihren Umsatz um 72 Prozent auf 18,1 Mio. Euro (Vorjahr 10,5 Mio. Euro) gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag bei 0,2 Mio. Euro (Vorjahr: 0,8 Mio. Euro), das EBIT betrug –0,6 Mio. Euro (Vorjahr: +0,4 Mio. Euro). Die Bauarbeiten für den Gleisanschluss am Stammwerk Pritzwalk gehen planmäßig voran, so dass ab März 2008 mit einer spürbaren Entlastung auf der Kostenseite zu rechnen ist.

EOP Biodiesel hat sich aus dem Markt für reinen Biodiesel (sog. B100-Markt) nahezu vollständig zurückgezogen und sich stattdessen im Markt für beigemischten Biodiesel (B5-Markt) etabliert. "Da wir für Deutschland keine Steueränderung mehr erwarten, war dies der einzige wirtschaftlich sinnvolle Schritt", sagt CEO Sven Schön. "Wir begrüßen die Roadmap Biokraftstoffe der Bundesregierung sowie die damit verbundenen höheren Beimischungsquoten. Jetzt müssen den wohl klingenden Worten aber auch zügig Taten folgen." Mit der Mineralölindustrie hat EOP weitere Lieferverträge geschlossen. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Produktionskapazität in Pritzwalk für das Kalenderjahr 2008 ausgelastet werden kann.

Das Wachstum im Ausland wird fortgesetzt. Für die österreichische ABID AG, an der EOP derzeit zu 56% beteiligt ist, besteht am Kapitalmarkt ein lebhaftes Interesse.
"Auch ein Börsengang ist eine ernsthafte Option", so Prof. Dr. Karl-Wilhelm Giersberg. Dadurch könnte vor allem die Expansion von Österreich nach Südosteuropa schneller vorangebracht werden.


Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der EOP Biodiesel AG im Zusammenhang mit der Einführung der Aktien im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und darin enthaltene Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Kontakt

EOP Biodiesel AG
Am Hünengrab 09
D-16928 Pritzwalk
Social Media