Effizientere Produktdokumentation mit 3dvia Composer von Dassault Systèmes

Lösung für dreidimensionale Produktdokumentation ab sofort verfügbar
3DVIA ist die Marke von Dassault Systèmes für realistische 3D-Erlebnisse (PresseBox) (Stuttgart, ) 3DVIA Composer V6R1, das neue System für die Produktdokumentation von Dassault Systèmes (DS) ist ab sofort über die Geschäftspartner von DS erhältlich. Die Lösung wurde nach der Übernahme von Seemage, einem führenden Unternehmen für interaktive 3D-Produktdokumentation, weiter entwickelt. 3DVIA Composer V6R1 bietet im Unterschied zu der Seemage-Lösung Produkterweiterungen, eine einfachere Konfektionierung und weltweite Verfügbarkeit über alle Vertriebskanäle. Mit der Lösung verstärkt DS sein Engagement im Markt für Produktdokumentation und ist in der Lage, mit den Erweiterungen in 3DVIA Composer die Bedürfnisse der Kunden noch besser zu befriedigen.

"Auch nach der Übernahme behält 3DVIA Composer seine Offenheit bei und unterstützt Unternehmen darin, die Daten all ihrer Informationssysteme auszuwerten", sagt Chris Williams, General Manager, Enterprise Products Applications, 3DVIA. "3DVIA unterstreicht das Ziel von DS, Lösungen anzubieten, die die Weiterverwendung von Produktinformationen über das ganze Unternehmen hinweg ermöglichen."

Eine Vielzahl von Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen setzen 3DVIA Composer ein. Dazu zählen Claas, Liebherr Aerospace, PSA Peugeot Citroën, Boeing, John Deere und Thales.

Neue Funktionen und Konfigurationen für 3DVIA Composer
3DVIA Composer V6R1 erweitert vorherige Versionen um wichtige neue Funktionen wie:

- Erweiterte Animation und Darstellung. 3DVIA Composer ermöglicht Anwendern, Objekte zu kopieren und wieder einzufügen. Diese Erweiterungen, die mit dem herkömmlichen Microsoft® Windows® Standard arbeiten zeigen beispielhaft, wie mit Hilfe des 3DVIA Composers auch nicht technische Anwender 3D als Medium nutzen können.
- Unterstützung von Ellipsen in 2D Vektorgrafiken. 3DVIA Composer ist einzigartig darin, als Teil eines integrierten Desktop-Systems automatisch aus 3D-Daten technische Illustrationen zu erzeugen. Mit diesen Erweiterungen können technische Illustratoren genauere Illustrationen erzeugen.
- Innovative Rendering Funktionen. Mit dem 3DVIA Composer können Anwender einzelne Objekte rendern und Lichtquellen einsetzen. Eine neue Funktion mit dem Namen Layered Rendering ermöglicht Desktop-Anwendern das Rendern von Teilen und Bauteilen, um einen Ablauf oder Prozess bestmöglich zu visualisieren.
- Verbesserte Leistung für große Baugruppen. Aufgrund der Leistungsfähigkeit des 3DVIA Composer, die in der einzigartigen XML-basierten Architektur begründet ist, nahm die Lösung schon bislang eine marktführende Stellung ein. Durch die Erweiterungen mit neuen "load-on-demand" Funktionen und der Möglichkeit, große Baugruppen interaktiv im System zu durchsuchen, wurde die Leistungsfähigkeit noch weiter verbessert.
- Verbesserungen in der Toleranzanalyse. 3DVIA Composer beinhaltet eine Toleranzanalyse im Strukturbaum der Baugruppe als Teil der Informationen, die aus den 3D-Daten importiert wurden.

Verfügbarkeit und Systemanforderungen

3DVIA Composer ist verfügbar in englisch und französisch. Die Lösung wird ab sofort durch die Geschäftspartner von DS vertrieben und unterstützt.

3DVIA Composer integriert Daten aus vielen verschiedenen Quellen und Systemen. Zu den unterstützten 3D CAD-Systemen und Dateiformaten gehören CATIA V4 und V5, SolidWorks, Pro/ENGINEER®, STEP, IGES und viele mehr. Die Integration mit jedem PLM-System ist mittels Austausch über XML einfach möglich.

3DVIA Composer läuft standardmäßig auf Microsoft Windows Desktops.

Weitere Informationen finden Sie unter www.3ds.com/3dviacomposer


Über 3DVIA:

3DVIA ist die Marke von Dassault Systèmes für realistische 3D-Erlebnisse. 3DVIA macht 3D neuen Anwendergruppen, Geschäftsbereichen und Endkunden zugänglich, um mit 3D als gemeinsamer Sprache neue Communities zu schaffen. Mit einer offenen, web-basierten Architektur ermöglicht die Lösung eine leistungsstarke Verbreitung von dreidimensionalen Inhalten. 3DVIA bietet außerdem Authorisierungs-Werkzeuge, die die Veröffentlichung von Produkten in 3D revolutioniert. Zudem beinhaltet 3DVIA die Virtools Plattform, um interaktive Echtzeit-Anwendungen zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.3dvia.com.

Kontakt

Dassault Systemes Deutschland GmbH
Meitnerstrasse 8
D-70563 Stuttgart
Karsten Eiß
Storymaker GmbH
Michael Brückmann
Marketing
Leiter Marketing und Kommunikation

Bilder

Social Media