Siegerklasse kommt vom St. Joseph-Gymnasium Rheinbach

Wirtschaftsjunioren Bonn richten „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ aus / Klasse 8c beantwortet alle 30 Fragen richtig und erhält 250 Euro
Wester (PresseBox) (Bonn, ) Die schlauesten Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 aus der Region Bonn/Rhein-Sieg kommen vom St. Joseph-Gymnasium Rheinbach. Die Klasse 8c von Lehrerin Irene Pullen siegte mit 30 von 30 möglichen Punkten beim Quiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb", das die Wirtschaftsjunioren Bonn e. V. alljährlich für Schülerinnen und Schüler an Haupt-, Real- und Gesamtschulen sowie Gymnasien ausrichten. Für diese herausragende Leistung gab es von Wilhelm Wester, Pressesprecher der Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG, 250 Euro für die Klassenkasse. Platz zwei und 200 Euro - überreicht durch Stephan Jürgenliemk, Vorsitzender des Arbeitskreises Bildung / Wirtschaft der Wirtschaftsjunioren Bonn e. V. - gingen an die Klasse 9, Differenzierungskurs Wirtschaft-Informatik-Politik des St. Joseph-Gymnasiums Rheinbach (Lehrerin Irene Pullen). Tobias Hövelborn, Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Bonn e. V., überreichte 150 Euro an die drittplatzierte Klasse 8c des St. Adelheid-Gymnasiums Bonn (Lehrerin Ursula Hartlapp).

Das Ergebnis in der Übersicht:

1. St. Joseph-Gymnasium Rheinbach, Klasse 8c, Lehrerin Irene Pullen (250 Euro, Wilhelm Wester, Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG),
2. St. Joseph-Gymnasium Rheinbach, Klasse 9 Differenzierungskurs Wirtschaft-Informatik-Politik, Lehrerin Irene Pullen (200 Euro, Wirtschaftsjunioren Bonn e. V.)
3. St. Adelheid-Gymnasium Bonn, Klasse 8c, Lehrerin Ursula Hartlapp (150 Euro, Wirtschaftsjunioren Bonn e. V.)

"Wir wollen mit unserem Quiz Schülerinnen und Schüler spielerisch an die Arbeits- und Wirtschaftswelt heranführen", erläuterte Stephan Jürgenliemk, Leiter des Arbeitskreises Bildung / Wirtschaft der WJ Bonn, das Ziel des Wettbewerbs: "Schule und Wirtschaft müssen noch stärker aufeinander zugehen und sich füreinander öffnen. Wir wollen mit unserem Wissensquiz einen kleinen Beitrag zur besseren Berufsvorbereitung der Schülerinnen und Schüler leisten." Die WJ Bonn richten alljährlich das Wissensquiz für Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen aus der Region Bonn/Rhein-Sieg aus. Dabei mussten 30 Fragen aus den Bereichen Ausbildung, Unternehmen, Internationales, Arbeit und Soziales, Politik sowie Allgemeinbildung beantwortet werden. Bei der Siegerehrung überreichten die Sponsoren Urkunden sowie das Preisgeld für die jeweilige Klassenkasse im Gesamtwert von 600 Euro. Eine Vertreterin oder ein Vertreter der siegreichen Klasse vertritt nun die Region Bonn/Rhein-Sieg beim Bundesentscheid im Februar 2007 in Kaiserslautern.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Michael Pieck
Abteilung Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarb
Pressesprecher

Bilder

Social Media