Wilma Wohnen: Rechnungswesen von Diamant macht Bauprojekte transparent

Bauträger verwalten Abschlagszahlungen und Schlussrechnungen mit neuer Software
(PresseBox) (Bielefeld, ) Zwei Unternehmen des bundesweit bekannten Bauträgers für Wohnimmobilien Wilma werden künftig das Rechnungswesen der Diamant Software GmbH & Co. KG nutzen. Sowohl die Wilma Wohnen West GmbH aus Ratingen als auch die Wilma Wohnen Süd GmbH mit Sitz in Wiesbaden haben sich entschlossen, die Lösung "Diamant/3" einzuführen. Ein Grund für diese Entscheidung war laut Wilma die Möglichkeit, Abschlagszahlungen für Bauprojekte mit der neuen Software komfortabel abzuwickeln.

In Diamant können die Unternehmen Anzahlungen und Teilschlussrechnungen auf ihre Bauprojekte erfassen und automatisch mit den Schlussrechnungen abgleichen. Dabei berücksichtigt die Software selbstständig und ohne weitere Eingriffe des Anwenders das im Baugewerbe äußerst komplizierte Umsatzsteuerrecht. "Diamant/3" beachtet die unterschiedlichen Fälligkeiten der Steuer bei Abschlagszahlungen, Teilschlussrechnungen und Schlussrechnungen. Dies gilt auch bei Vorgängen mit Fremdwährungsbelegen. Damit bildet die Software diese Thematik fehlerfrei und transparent ab.

Neben Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung implementieren die beiden Unternehmen auch die Konzernbuchhaltung von Diamant. Wilma Wohnen West und Wilma Wohnen Süd verfügen - typisch für Bauträger - jeweils über zahlreiche Untergesellschaften. Mit der Konzernbuchhaltung können die Stammdaten für diese Mandanten künftig zentral und damit homogen vorgehalten werden. Dadurch lassen sich zahlreiche Vorgänge erheblich vereinfachen. Wird beispielsweise die Adresse eines Handwerkers, der für mehrere Untergesellschaften tätig ist, aktualisiert, ist diese Änderung automatisch auch in den übrigen Mandanten verfügbar.

"Die Software deckt alle unsere spezifischen Anforderungen ab", begründet Tilman Rau, als Berater bei Wilma für das Projekt zuständig, die Entscheidung. "Es war insbesondere das einzige System, mit dem sich die Umsatzsteuer-Problematik im Baubereich automatisiert lösen lässt." In beiden Unternehmen kommt die webbasierte Lösung "Diamant/3" zum Einsatz. Über Web Services wird die Software vollständig mit dem ebenfalls auf Internet-Technologien basierenden ERP-System von Wilma integriert, das die Bauträger unter anderem für ihr Projektmanagement nutzen. Angebahnt und maßgeblich motiviert wurde das Projekt durch den langjährigen Diamant-Vertriebspartner Prodatic GmbH aus Wermelskirchen.

Über Wilma
Wilma gehört zu den bedeutendsten Bauträgern in Deutschland. Die Wilma Wohnen Süd GmbH ist als Bauträgerunternehmen in den Regionen Rhein-Main und Baden-Württemberg tätig. Die Gruppe mit Sitz in Wiesbaden besteht aus mehreren Beteiligungsgesellschaften und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Die Wilma Wohnen West GmbH hat ihren Schwerpunkt im Ruhrgebiet sowie dem Großraum Düsseldorf und Köln. Das Unternehmen beschäftigt an seinem Firmensitz in Ratingen rund 40 Mitarbeiter. Beide Unternehmen zählen in ihren Regionen zu den wichtigsten Bauträgern für Wohnimmobilien.

Über Diamant Software
Die 1980 gegründete Diamant Software GmbH & Co. KG ist Spezialist für Rechnungswesen- und Controlling-Software. Über 4000 mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen im In- und Ausland arbeiten mit Lösungen von Diamant. Dazu gehören Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Controlling und Konzernbuchhaltung. Die Programme werden einerseits direkt vertrieben, andererseits über ERP- und Branchensoftwarehäuser, die das Diamant-Rechnungswesen in ihre Komplettlösungen integriert haben. Diamant Software erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2006 mit rund 80 Mitarbeitern einen Umsatz von über 11 Millionen Euro.

Kontakt

Diamant Software GmbH & Co. KG
Stadtring 2
D-33647 Bielefeld
Alexander Mosch
Buchhaltung
Vertriebsleiter
Ralf M. Haassengier
PR-Agentur PRX
PR
Social Media