Der rentierlose, motorisierte "Nkls Xprss"

Großplakat der Werbekampagne (PresseBox) (München, ) Das neue BMW 1er Coupé an der Münchner Residenz München. Münchens größter motorisierter Weihnachtsbote ist seit gestern am Baugerüst der Residenz zu sehen: Der rentierlose BMW "Nkls Xprss". Das über 540 Quadratmeter große Riesenplakat verhüllt die Residenz bis 31. Dezember 2007.

Hintergrund dieser ungewöhnlichen Werbekampagne neben dem Residenztheater und der Staatsoper ist die Markteinführung des BMW 1er Coupé. "Das neue BMW 1er Coupé zu fahren ist Fahrfreude pur! Wir wollen, dass der Betrachter spürt, was es heißt, dieses Auto zu fahren", erklärt Manfred Bräunl, Leiter Marketing und Marketing Services BMW Deutschland. Herausgekommen ist die Idee der "Verdichteten 1ntensität", die sich quer durch alle Kampagnenelemente zieht und mit verkürzten Titeln wie "Hrzrasn", "Gnshaut", "Adrnln", "Rck'n'Rll" oder "Kribbln" das intensive Fahrerlebnis symbolisiert.

Neben dem Großplakat in München ist auch in Hamburg die Kampagne nicht zu übersehen: auf 170 Metern Länge am Dock 10 des Hamburger Hafens erstreckt sich der überdimensionierte Slogan "Af dr Rprbhn nchts m hlb eins".

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Marc Hassinger
Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Leitung
Micaela Sandstede
Wirtschafts- und Finanzkommunikation
Marketing

Bilder

Social Media