Mit Vollgas ins neue Jahr: ONStor-Reseller Kramer & Crew präsentiert die neue Generation von NAS in ihrem mobilen Rechenzentrum

Im CrewCar zeigt der Systemintegrator Live-Demos von Speicherlösungen und komplexen Prozessen direkt beim Kunden
Mit Vollgas ins neue Jahr: ONStor-Reseller Kramer & Crew präsentiert die neue Generation von NAS in ihrem mobilen Rechenzentrum (PresseBox) (Frankfurt/München, ) Passend zu den Network Attached Storage (NAS)-Lösungen der neuen Generation machen auch die ONStor-Reseller mit neuen Ideen mobil für das neue Jahr. Kramer & Crew, seit 2006 Reseller der ONStor Clustered NAS-Produktfamilie Bobcat und Pantera, kommen mit ihrem mobilen Rechenzentrum im CrewCar direkt zum Kunden.

Das geräumige CrewCar bringt zum vereinbarten Termin eine komplette IT-Infrastruktur zum Unternehmen des Interessenten. So können Speicherlösungen und komplexe Prozesse wie Virtualisierung, Speicher- und Datenmanagement live demonstriert werden. Gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet die Crew eine individuelle Lösung auf Basis der Anforderungen und der bestehenden IT-Infrastruktur des Kunden.

"Dieser Ansatz passt hervorragend zur Philosophie von ONStor", erläutert Roland Voelskow, VP Continental Europe von ONStor. "Unsere NAS-Lösungen sind die ersten offenen und hoch skalierbaren Systeme für Clustered NAS. Wir zwängen die Systeme nicht mehr in proprietäre Blackbox-Monoliten sondern stellen den Kunden frei, welche Speicherressorcen sie integrieren wollen. Unsere Reseller können Unternehmen hervorragend dabei beraten, welche Kombination sich am besten in ihre bestehende IT-Umgebung einfügt oder die Lösung erweitert."

"Das neue offene NAS-Konzept von ONStor hat uns überzeugt", bestätigt Uwe Kramer Geschäftsführer von Kramer & Crew. "Der Trend geht weiter dahin, Speicher zu konsolidieren und zu virtualisieren. Damit werden die Betriebs- und Gesamtkosten der Storage-Umgebungen gesenkt und gleichzeitig die Administration vereinfacht. ONStor NAS-Gateways übernehmen hierbei eine wichtige Rolle: Sie kombinieren die Stärken von SAN-Umgebungen und NAS, fungieren als Vermittler zwischen Fibre Channel- und Ethernet-Netzwerken und ermöglichen es, zentrale Speicherressourcen in SAN-Umgebungen zu nutzen, um diese dann z.B. als FileService im Netzwerk zur Verfügung zu stellen."

ONStor Lösungen sind nicht auf bestimmte Speicher-Hardware angewiesen, sondern arbeiten praktisch mit jedem beliebigen RAID-Array zusammen. So können Kunden vorhandene Storage-Systeme unterschiedlicher Güteklassen wie SATA oder FC verwenden oder später hinzufügen. Die kompakten NAS-Gateways lassen sich ohne großen Aufwand in Windows, Unix, Linux- und Mac-Umgebungen einbinden und sind einfach zu bedienen.

Die Highlights der ONStor-Lösung nach Ansicht von Kramer & Crew: herstellerunabhängige Integration, Virtualisierung und N+1 Cluster Funktionalität für eine stufenlose Skalierbarkeit, Multiprotokollzugriff für CIFS und NFS User, inklusive Cross-Plattform Authentication, bis zu 4 PB verwaltete Gesamtkapazität.

Informationen zu Kramer & Crew:

Als eigentümergeführtes IT-Unternehmen realisiert Kramer & Crew seit 1992 komplexe Projekte für namhafte mittelständische Unternehmen. Das Leistungsspektrum reicht von der individuellen, unabhängigen Beratung über die Integration innovativer, ganzheitlicher IT-Systemlösungen bis zur professionellen, kostenbewussten Projektsteuerung. Schon früh wandte sich Kramer & Crew den zukunftsweisenden Themen Server-based Computing und Information Lifecycle Management (ILM) zu. Virtualisierung und Konsolidierung von Server- und Storage-Umgebungen sowie open-NAS-basierte Filer bilden einen Leistungsschwerpunkt. Im CrewCar erleben interessierte Unternehmen vor Ort die Live-Demonstrationen komplexer IT-Prozesse.

Kontakt

ONStor GmbH
Mergenthalerallee 10-12
D-65760 Eschborn
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH
Roland Voelskow
ONStor GmbH
VP Continental Europe
Sascha Kiszelis
Kramer & Crew GmbH & Co. KG

Bilder

Social Media