Industriewaagen optimal konfigurieren

Die Sartorius AG realisiert im Segment Mechatronics mit encoway Konfigurationssysteme
(PresseBox) (Bremen, ) Die Sartorius AG, international führender Labor- und Prozesstechnologie- Anbieter, realisierte im Segment Mechatronics mit encoway Konfigurationssysteme für die Industriewaagen der Produktreihen Midrics und Combics. Die Produktkonfiguratoren wurden als Stand-alone-Version realisiert und sind seit kurzem auch in den Webshop von Sartorius Mechatronics voll integriert. Vertrieb, Fachhändler und Tochtergesellschaften im In- und Ausland führen mit den Combics- und Midrics-Konfiguratoren schnell, komfortabel und technisch gesichert die Angebotsklärung und Angebotserstellung für individuelle Kundenszenarien durch. Konfiguriert werden Komplettlösungen einschließlich des passenden Zubehörs. Die Produktlogik ist dabei komplett im führenden SAP®-System abgebildet. Sie wird ausgleitet und den ausgewählten Nutzern im Internet zur Verfügung gestellt. Die konfigurierbaren Materialien werden über anwendungsorientierte Einstiegsdialoge ausgewählt und über die jeweiligen Produktoptionen SAP®-konform konfiguriert. So ist sichergestellt, dass die offline konfigurierten Produkte und Lösungen auch tatsächlich baubar sind, ohne das umfangreiche Beziehungswissen redundant pflegen zu müssen. Durch den Import der generierten Angebote in das SAP®-System von Sartorius schließt sich der Kreis zum führenden System: Der Auftrag kann sofort abgewickelt werden.

Die Konfiguratoren wurden auf Basis der encoway Standardmodule K-Config und K-Connect realisiert. Die encoway-Funktionen gewährleisten komfortabel die Konsistenz zur hinterlegten Logik im zentralen SAP®-VC, auch ohne direkte Anbindung zum SAP®-System. Das ermöglicht einen schnellen, zuverlässigen Service für Vertrieb und Kunden. Systeme für weitere Produktreihen von Sartorius sind in Vorbereitung.

Kontakt

encoway GmbH
Buschhöhe 2
D-28357 Bremen
Dr. Rebecca von Lührte
Social Media