SAP SI betreut IT-Systeme von Freudenberg Haushaltsprodukte

(PresseBox) (Dresden, ) Zusätzlicher Application Management-Auftrag an Implementierungspartner SAP SI:

SAP SI betreut IT-Systeme von Freudenberg Haushaltsprodukte

Dresden, 16. Dezember 2003. Die Freudenberg Haushaltsprodukte KG (FHP) hat der SAP Systems Integration AG (SAP SI) zusätzlich zum gemeinsamen SAP-Beratungs- und Implementierungsprojekt das SAP Application Management übertragen. SAP SI ist seit Ende 2002 für FHP tätig und führt dort weltweit SAP R/3-Kernfunktionen und SAP Business Information Warehouse (SAP BW) ein. Mit der Entscheidung für die Application Management Services (AMS) der SAP SI nutzt FHP Synergien zwischen den Implementierungs- und AMS-Teams und sorgt dafür, dass die Lösung stets auf dem neuesten Stand ist. Der Auftrag liegt im einstelligen Millionenbereich und läuft zunächst über drei Jahre.

Die Application Management Services der SAP SI umfassen die Betreuung, Wartung und Erweiterung der SAP-Systeme. Hierzu gehören die Anwenderbetreuung, Benutzerverwaltung, Optimierung laufender Geschäftsprozesse, die Entwicklung neuer Berichte und Workflows sowie die Schnittstellenpflege und die Optimierung der Systemleistung. Die AMS-Leistungen werden vorwiegend aus dem Service Center der SAP SI in Bensheim, aber auch zum Teil vor Ort bei den Anwendern erbracht.

Dr. Harald Berger, Director IT International bei Freudenberg Haushaltsprodukte kommentiert die Auftragsvergabe so: „SAP SI hat sich für ihre Application Management Services einen ebenso guten Ruf wie als Beratungs- und Implementierungspartner erworben. Da wir die hohe Branchenkompetenz der SAP SI für die Konsumgüterindustrie zu schätzen lernten und die Implementierung ebenfalls durch die SAP SI erfolgt, lag es nahe, sie auch aufgrund der damit verbunden Synergien mit dem Application Management unserer SAP-Lösung zu beauftragen.“

SAP SI implementiert im Rahmen des auf vier Jahre ausgelegten internationalen Großprojekts die SAP R/3-Module für Rechnungswesen, Materialwirtschaft, Produktionsplanung und Vertrieb. Ebenso führt SAP SI ein Data Warehouse auf Basis des SAP BW ein. Die SAP-Lösung schafft eine in allen Gesellschaften einheitliche Stammdatengrundlage und unterstützt die weltweit harmonisierten Geschäftsprozesse. Nach der Fertigstellung im Jahr 2006 sollen 900 Anwender in 21 FHP-Gesellschaften mit den SAP-Anwendungen arbeiten. Den Anfang macht Anfang 2004 FHP Iberica in Spanien und Portugal mit 110 Anwendern.

Freudenberg Haushaltsprodukte (FHP)
Freudenberg Haushaltsprodukte, Mannheim, entwickelt, produziert und vertreibt unter der Marke Vileda Haushalts- und Reinigungsartikel, die im europäischen Markt eine führende Rolle spielen. Mit rund 2.000 Beschäftigten erzielte das Unternehmen im Jahr 2002 einen Umsatz von 526 Millionen Euro. FHP gehört zur internationalen Unternehmensgruppe Freudenberg, die unter anderem in den Bereichen Dichtungs- und Schwingungstechnik, Vliesstoffe, Bodenbeläge, Spezialschmierstoffe, Bausysteme, flexible Leiterplatten, Anlagen- und Werkzeugtechnik sowie IT-Dienstleistungen aktiv ist.


Weitere Informationen
Angelika Pfahler, SAP SI AG, +49 6251 708-1165, angelika.pfahler@sap.com

Kontakt

SAP Systems Integration AG (SAP SI)
St. Petersburger Str. 9
D-01069 Dresden
Angelika Pfahler
Telefax: 03514811303
Social Media