Lars-Erik Larsson wird neuer CEO von Acapela Group

(PresseBox) (Mons, ) Acapela Group, weltweit agierender Anbieter innovativer Sprachlösungen, gibt die Ernennung von Lars-Erik Larsson zum Chief Executive Officer bekannt.

Lars-Erik Larsson, seit 2004 VP Sales Director bei Acapela, übernimmt die Funktion des CEO mit sofortiger Wirkung und tritt an die Stelle von Vincent Fontaine, der sich fortan einem neuen Arbeitsfeld zuwenden wird.

Der neue CEO bringt mehr als zwanzig Jahre Berufserfahrung in eines der gegenwärtig innovativsten Unternehmen des Text-to-Speech Sektors ein. Nachdem er zuvor die Stelle des VP Sales Director und Chief Operating Officer bei Acapela Schweden innehatte, strebt Lars-Erik Larsson nun den weltweiten Ausbau des Unternehmens an.

Mit seiner Expertise hat Lars-Erik Larsson unter anderem bei Unternehmen wie Unisys und GlobalOne für eindrucksvollen Geschäftszuwachs im IT-Sektor gesorgt. Zur Sprachtechnologie-Branche kam er 1999 als Senior Director bei L&H und Babel, wo er für den Auf- und Ausbau der Unternehmenspräsenz sowie die Leitung der Verkaufs- und Marketingaktivitäten im nordischen Raum verantwortlich war.

"Seit der Konzernbildung vor vier Jahren hat sich Acapela als anerkanntes, in der Sprachlösungswelt führendes Unternehmen positioniert. Acapela liefert ein hervorragendes Angebot hochqualitativer Stimmlösungen mit einem breitgefächerten Sprachportfolio, welches seinen Anwendern eine angenehme und sinnvolle Weise der Kundeninteraktion ermöglicht", erklärt Lars-Erik Larsson. "Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und darauf, den Erfolg von Acapela weltweit voranzubringen."

Die Nominierung gilt als weiterer strategischer Schritt des Unternehmens, seine Stellung als innovatives, führendes Unternehmen in der Text-to-Speech Branche zu festigen.

Kontakt

Acapela Group
33, Boulevard Dolez
B-7000 Mons
Julia Isken
Open2Europe
Social Media