Präsentation des Coaching-Netzwerks der start2grow-Gründungswettbewerbe

(PresseBox) (Dortmund, ) Am kommenden Mittwoch, dem 12. Dezember 2007, 12 Uhr, in der Wirtschaftsförderung Dortmund, 2. Etage, Besprechungsraum Töllnerstr. 9-11
44122 Dortmund, stellt die Wirtschaftsförderung Dortmund einen wesentlichen Bestandteil der start2grow-Gründungswettbewerbe vor: das umfangreiche Coaching-Netzwerk für Gründerinnen und Gründer. Insgesamt 688 Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten setzen sich im Rahmen von start2grow ehrenamtlich für angehende Unternehmerinnen und Unternehmer ein. Seit 2001 richtet das dortmund-project, ein Geschäftsbereich der Wirtschaftsförderung Dortmund, jedes Jahr drei start2grow-Gründungswettbewerbe aus.

Udo Mager, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, und Jörg Dannenberg, Teamleiter von start2grow, stellen das Coaching-Konzept der Wettbewerbe vor. Aus der Praxis berichtet Sabine Drechsler: Die Unternehmensberaterin und ehemalige start2grow-Teilnehmerin begleitet angehende Gründerinnen und Gründer seit 2004 im Rahmen der Wettbewerbe als Mentorin und Gutachterin auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Kontakt

Wirtschaftsförderung Dortmund
Töllnerstrasse 9-11
D-44122 Dortmund
Pascal Ledune
Pressesprecher
Social Media