Devil – Kick IT startet neu

Fußballfieber garantiert! Nach der WM nimmt Devil in Kooperation mit Microsoft die EM ins Visier / Devil startet Registrierung von Teilnehmern / Spannende Qualifikationsrunden folgen
(PresseBox) (Braunschweig, ) Auch im Fußball-Jahr 2008 sitzen Microsoft-Partner von Devil Computer wieder in der ersten Reihe. Schon "Kick IT 1.0" war ein voller Erfolg. Sechs Distributoren und 4.700 Partner kämpften von Januar bis Mai 2006 um die Teilnahme. "Kick IT 2.0" bietet wieder ein einzigartiges Erlebnis.

Fachhändler, die sich ab sofort für die Microsoft-Promotion "Kick IT 2.0 – Das Sommermärchen geht weiter" bei Devil auf der Website http://kickit.devil.de anmelden, profitieren ab 11. Januar 2008 von attraktiven Preisen und vielen Vorteilen im Zusammenhang mit ihren Microsoft-Einkäufen.

Den Höhepunkt der bis Mai 2008 laufenden Promotion bildet ein drei tägiges All-Incusive-Event rund um den 16. Juni 2008 in Wien, wo zur besten Fußballfieber-Zeit der EM-Gastgeber und die DFB-Elf aufeinander treffen. Im Rahmen von "Kick IT 2.0" im Juni 2008 wird ein Film mit einem bekannten Star Regisseur gedreht. Wer das ist, wird erst im Januar verraten. Die Teilnehmer dürfen gespannt sein.

Im Devil-Team nutzen registrierte Teilnehmer die Möglichkeit, sich über mehrere Qualifikationsrunden einen von 10 Plätzen für die Veranstaltung zu sichern. Für das Top-Event qualifizieren sich vor allem aufmerksame und fleißige Partner. Mit einer Portion Glück nutzt jeder die Chance, dabei zu sein. Wer sich schon im Dezember anmeldet, sichert sich frühzeitig beste Optionen auf abwechslungsreiche Bonus- und Überraschungaktionen auf dem Weg zur finalen Qualifikation. Teilnahme-Voraussetzung ist die aktive Registrierung bei Devil.

"Das Devil Team stellt im Januar ein gerechtes und spannendes System vor, das allen Partnern faire Chancen für die Final-Teilnahme und viele zusätzliche Vorteile eröffnet", so Andreas Dudda, Microsoft-Produktmanager im Einkauf von Devil

Kontakt

ACTION EUROPE GmbH
Kocherstraße 2
D-38120 Braunschweig
Jörg Rosenkranz
Pressekontakt Devil AG
Social Media