Rechtsicher bereitet auf die mündliche Prüfung im 2. juristischen Staatsexamen und jetzt auch auf die mündliche Prüfung im 1. juristischen Examen vor.

(PresseBox) (Köln, ) Das Repetitorium in Köln hat sich auf die Vorbereitung des Aktenvortrags im 2. juristischen Staatsexamen spezialisiert. Viele Referendare und Referendarinnen kommen aus Köln, Bonn, Düsseldorf und Aachen um sich auf die mündliche Prüfung vorzubereiten. Rechtsicher erklärte im Gespräch, dass viele Referendare und Referendarinnen auch schon während des Vorbereitungsdienstes regelmäßig an den Crashkursen teilnehmen. Hierdurch werden die Noten in den Arbeitsgemeinschaften erheblich verbessert. Zudem wird das materielle Recht durch das Halten der Aktenvorträge wiederholt. Das verbessert auch die Noten der Juristen in den Klausuren – sowohl in der AG als auch später im Examen.

Seit der Reform des Juristenausbildungsgesetzes sind auch im ersten juristischen Examen Vorträge Teil der Prüfung. Diese können den Studenten und Studentinnen entweder als Fallvortrag oder als Themenvortrag begegnen. Bisher gibt es nur wenig Erfahrung mit diesen Vorträgen, so dass bei den Studenten große Unsicherheit herrscht. Durch gezielte Crashkurse, in Einzelsitzungen oder in kleinen Gruppen, werden diese Unsicherheiten durch Rechtsicher gezielt beseitigt.

Kontakt:

Rechtsicher
Von-Werth-Str. 44
50670 Köln
Tel.: 0221-37990656
info@rechtsicher.de

Rechtsicher ist ein Repetitorium, das auf den Vortrag und den Aktenvortrag im 1. bzw. 2. juristischen (Staats-)Examen vorbereitet. Zudem vermietet Rechtsicher Gesetze und Kommentare.

Kontakt

iTraffic GmbH
Nove-Mesto-Platz 4
D-40721 Hilden
Dr. Nathalie Mahmoudi
Social Media