Zertificon Solutions zieht positive Bilanz für 2007

E-Mail-Verschlüsselungsspezialist hat Geschäftsaktivitäten im deutschsprachigen Markt weiter ausgebaut
(PresseBox) (Berlin, ) Die Zertificon Solutions GmbH, Spezialist für sicheren und vertrauenswürdigen E-Mail-Verkehr, hat seinen Wachstumskurs weiter fortgesetzt und konnte das Gesamtumsatzvolumen 2007 um 50% Prozent zum Vorjahr steigern. Die positive Entwicklung basiert auf einer verstärkten Nachfrage für die E-Mail-Verschlüsselungs-Lösungen der Z1 SecureMail-Produktfamilie in der DACH-Region, den Benelux-Ländern, aber auch auf dem erfolgreichen Agieren im internationalen Markt. Auch im kommenden Jahr sollen die Sales-Aktivitäten deutschlandweit und auf globaler Ebene weiter ausgebaut werden, um die Marktposition zu stärken.

So hat Zertificon 2007 erfolgreich sein weit verzweigtes Distributions- und Partnernetz ausgedehnt und im Zuge dessen das Vertriebsteam erweitert sowie ein qualifiziertes neues Partnermodell entwickelt. Ferner wurde konsequent die stetige Weiterentwicklung der Produktpalette forciert.

Die Zertificon-Produkte gewährleisten die Absicherung von elektronischen Geschäftsprozessen über das Internet durch serverbasierte Verschlüsselung und elektronische Signatur. Das Portfolio besteht aus der Z1 SecureMail-Familie, die verschiedene Lösungen zum Schutz des kompletten E-Mail-Verkehrs von Organisationen aller Größen und Branchen umfasst. Die Produkte arbeiten entsprechend internationalen Standards (S/MIME und OpenPGP). Darüber hinaus offeriert Zertificon die eigens entwickelte Software-Lösung Z1 Backbone of Trust, ein zentrales System für die Überprüfung und das Management öffentlicher Schlüssel und Zertifikate. Auf der Technologie des Z1 Backbone basierend, können mittels des Z1 Global TrustPoints (www.globaltrustpoint.com) X.509-Zertifikate und OpenPGP-Schlüssel einfach und problemlos per Webbrowser von jedermann gefunden werden.

2007 wurden die bestehenden Z1 SecureMail-Lösungen zur Vereinfachung von Sicherheitsfunktionalitäten für elektronische Geschäftsprozesse und -kommunikation optimiert sowie die Entwicklung neuer E-Mail-Verschlüsselungslösungen forciert. So erweiterte Zertificon die Z1SecureMail-Produkte neben zahlreichen Features unter anderen um die optimierte Zustellfunktion „Z1 KickMail PDF“. Diese ermöglicht den verschlüsselten Austausch via PDF und realisiert somit auf einfache und komfortable Weise die vertrauliche E-Mail-Kommunikation. Des Weiteren wurde die brandneue Lösung Z1 SecureMail Easy erfolgreich auf den Markt gebracht. Diese erfordert – anders als die meisten E-Mail-Verschlüsselungslösungen – keine technischen Voraussetzungen wie öffentliche Schlüssel oder Zertifikate auf Seiten des Nachrichtenempfängers und eignet sich somit beispielsweise ideal für kleine Unternehmen und Endverbraucher. Durch die optimierten Lösungen konnte Zertificon eine hohe Akzeptanz bei Zielgruppen wie z.B. dem Energiesektor erreichen.

Dr. Burkhard Wiegel, Geschäftsführer der Zertificon Solutions GmbH, erklärt: „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr positive Bilanz ziehen zu können und verzeichnen 50 Prozent Umsatzzuwachs und 99 Prozent Renewal bei Software-Maintenance und Support-Verträgen. Das bedeutet, unsere Bestandskunden sind uns treu geblieben und schätzen unseren Service. Gleichzeitig konnten wir neue Kunden überzeugen. Dies ist zurückzuführen auf unsere Philosophie, bewährte Sicherheitslösungen anzubieten, die sich auf höchstem Qualitätsniveau bewegen – gepaart mit einfacher Bedienbarkeit und hoher Wirtschaftlichkeit.“

Kontakt

Zertificon Solutions GmbH
Alt-Moabit 91d
D-10559 Berlin
Dr. Burkhard Wiegel
Zertificon Solutions GmbH
Geschäftsführer
Ulrike Peter
Sprengel & Partner GmbH
Senior-PR-Beraterin
Social Media