Applikationssicherheits- und WAN-Optimierungs-Lösungen von F5 erhalten 'SAP Certified Integration'

WANJet und BIG-IP Application Security Manager sind mit der SAP NetWeaver-Plattform interoperabel und werten SAP-Applikationen durch mehr Netzwerkleistung und Sicherheit auf
(PresseBox) (München-Dornach, ) F5 Networks, weltweiter Marktführer im Bereich Application Delivery Networking, gibt bekannt, dass die Produkte F5® BIG-IP® Local Traffic Manager(tm) (LTM(tm)) Version 9 mit Application Security Manager(tm) (ASM(tm)) sowie WANJet® Version 5 die SAP® Certified Integration erhalten haben. Diese Zertifizierung bezieht sich auf SAP-fremde Netzwerk-Appliances, die über die SAP NetWeaver® Plattform und eine Enterprise Service-Oriented Architecture (Enterprise SOA) mit SAP-Lösungen interoperieren.

Als Ergänzung zum Application Ready Network für den Einsatz mit SAP-Lösungen sowie zu früheren Zertifizierungen der BIG-IP LTM Version 9 mit WebAccelerator(tm) und FirePass® Controller Version 6, bietet F5 nunmehr eine vollständige Palette von Application-Delivery-Produkten an, die für die Integration mit SAP-Applikationen zertifiziert sind. Das Fähigkeitsspektrum deckt die Bereiche Sicherheit (BIG-IP ASM, FirePass), Optimierung (BIG-IP WebAccelerator und WANJet) und Verfügbarkeit (BIG-IP LTM) ab. Mit F5 haben Kunden, die SAP-Applikationen einsetzen, die Möglichkeit, ein lückenloses Application Delivery Network einzurichten, um der Forderung nach hoher Applikationsleistung an jedem Punkt im Netzwerk gerecht zu werden und eine optimale Anwendung bei dem Benutzer auszuliefern.

"Unsere Zertifizierungsinitiativen ermöglichen es uns, die spezifischen Leistungsmerkmale von Netzwerken für SAP-Applikationen zu verbessern und dadurch die Attraktivität für die F5-Kunden, die mit SAP-Applikationen arbeiten, zu steigern", kommentiert Ralf Sydekum, Technical Manager CEE bei F5. "Bedingt durch unsere fortlaufende Zusammenarbeit mit SAP können wir den Kunden eine Rundum-Lösung anbieten, die jegliche Risiken bei Installation, Wartung und Nutzung vermeidet, indem sie komplementäre Application-Delivery-Networking-Technologien nutzt und somit Zeit spart und die Gesamtkosten reduziert."

Lösungen auf Enterprise-SOA-Basis ermöglichen den Kunden die Realisierung einer hochflexiblen, offenen IT-Architektur für die Entwicklung servicebasierter, alle Unternehmensbereiche abdeckender Lösungen. In einer Enterprise-SOA-Umgebung nutzen Kunden die Produkte von F5, um geschäftskritische Applikationen unterbrechungsfrei über das Netzwerk bereitzustellen. Wie die durchgeführten Tests bestätigt haben, ergeben sich folgende Vorteile, wenn BIG-IP ASM zusammen mit SAP-Lösungen in Enterprise-SOA-Umgebungen eingesetzt wird:

- Geringere Auslastung der Server-Ressourcen durch Auslagerung von SAP-Sicherheitsfunktionen.
- Vermehrte Netzwerksicherheitsfähigkeiten mit einem Angebot von Features, das von der Schema-Validierung über Frei und Sperrlisten für URIs und das Application Session Cookie Enforcement bis zur DoS-Abwehr reicht.
Die Einrichtung von WANJet mit SAP-Lösungen in Enterprise-SOA-Umgebungen bringt folgende Vorteile:
- Die komplementäre Funktionalität zu BIG-IP LTM mit WebAccelerator steigert die Attraktivität für den Benutzer durch kürzere Login-Zeiten, schnelleres Herunterladen von Dokumenten und LAN-ähnliche Performance über das WAN.
- Die Kompatibilität zu anderen Geräten auf der TMOS-Plattform, der modularen Application-Delivery-Architektur von F5, gibt Anwendern die Möglichkeit, sämtliche Application-Delivery und WAN-Optimierungs-Devices in einer Enterprise-SOA-Umgebung von einer einzigen Konsole aus, mit Hilfe der F5 Enterprise Manager Appliance zentral einzurichten und zu verwalten.

Die Zertifizierung fand unter der Aufsicht des SAP Integration and Certification Center (SAP ICC) am SAP Co-Innovation Lab im kalifornischen Palo Alto statt. Mit der Zertifizierung bescheinigt das SAP ICC, dass die F5-Produkte BIG-IP LTM mit ASM und WANJet bestimmte Zertifizierungs-Kriterien in Bezug auf Sicherheit, Leistung, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit erfüllen. BIG-IP LTM mit ASM und WANJet wurden für die Integration in die SAP ERP Applikation 6.0 auf Basis von SAP NetWeaver 7.0 zertifiziert. Der 'SAP Certified Integration'-Status von BIG-IP LTM mit ASM wurde auf der Grundlage der Resultate in der Kategorie Netzwerksicherheit für Lösungen auf Basis der Enterprise SOA erteilt, während die Vergabe dieses Status für WANJet auf den Ergebnissen in der Kategorie Netzwerk-Leistungs-Optimierung für Enterprise SOA-basierte Lösungen erfolgte.

Diese Zertifizierungen sind das jüngste Resultat einer Reihe von Kooperationen zwischen SAP und F5, die die Geschäftsbeziehungen zwischen beiden Unternehmen weiter vertiefen. Unter anderem ist in diesem Zusammenhang das Application Ready Network von F5 für den Einsatz mit SAP-Lösungen anzuführen.

Kontakt

F5 Networks GmbH
Lehrer-Wirth-Straße 2
D-81829 München
Claudia Kraus
F5 Networks GmbH
Antonia Contato
HBI Helga Bailey GmbH
Account Manager
Social Media