iTAC.MES.Suite trifft mit "more than just traceability" den Kern der Weltleitmesse Productronica

Neuer Material-Logistik (ML)-Service am Beispiel der Anwendung bei Preh beeindruckte Besucher der Productronica
(PresseBox) (Dernbach, ) Mit seiner iTAC MES. Suite und der herausragenden "active Traceability" glänzte die iTAC Software AG auf der Weltleitmesse Productronica, die vom 13.-16. November 2007 in München stattfand. Mit dem Thema MES und Traceability traf iTAC ein zentrales Thema der Messe, werden diese doch in naher Zukunft unverzichtbar in Produktion & Fertigung sein. Insbesondere der Material-Logistik (ML)-Service beeindruckte die zahlreichen Besucher am Productronica-Stand der iTAC Software AG. Der neue Service wurde den Interessenten live am Beispiel der Anwendung bei Preh vorgeführt.

Um zu jedem Zeitpunkt die tatsächlichen Materialverbräuche im Fertigungsablauf bestimmen zu können, erfasst der auf der Messe vorgestellte Material-Logistik-Service den aktuellen Verbrauch von Rohmaterialien sowie Materialzusatzverbräuchen und transferiert diese Daten konsolidiert über die iTAC.MES.Suite an das Bestandsführende ERP-System. Hieraus resultierend ergeben sich deutliche Verbesserungen in der Material- und Produktionsplanung.

Die iTAC.MES Suite ist in vielen Punkten innovativ. Mit der funktionalen Basis "active Traceability" unterscheidet sie sich in hohem Maße von der herkömmlich bekannten Traceability (passive Rückverfolgbarkeit).

"More than just traceability" lautet die Philosophie der vollständig auf JAVA basierten Software, die durch ihren hohen Grad der Standardisierung in nahe zu allen Branchen einsetzbar ist.

Vier Services, die zu einer deutlichen Qualitätsoptimierung bei einer gleichzeitigen Produktionssteigerung führen, zeichnen das innovative Produkt aus, das in allen Branchen einsetzbar ist.

- Traceability (TR-Service)
- Quality Management (QM-Service)
- Production Management (PM-Service)
- Material-Logistic (ML-Service)

Die interessierten Messeteilnehmer äußerten sich darüber hinaus sehr positiv über das durchdachte, umfangreiche Service- und Support-Portfolio der iTAC Software AG.

Von der Analyse im Vorfeld bis zu Installation und Live-Betrieb des Systems legt das Unternehmen in allen Phasen der Implementierung einen hohen Stellenwert auf eine begleitende Beratung sowie Service und Support-Angebote. Per Anruf, E-Mail oder Remote Control unterstützt die iTAC Software AG ihre Kunden bei der Betreuung ihrer Prozesse. Und das 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr.

"Die Productronica hat uns gezeigt, dass wir mit unserer MES-Software, der iTAC.MES:Suite die Anforderungen aus den unterschiedlichsten Branchen bereits heute erfüllen. Dabei sind wir gleichzeitig den meisten Mitbewerbern einen Schritt voraus.

Die zahlreichen Gespräche und Geschäftsabschlüsse auf der Productronica 2007 lassen uns noch positiver in die Zukunft schauen.

Den intensiven Erfahrungsaustauschen mit Kunden, Partnern, Experten und interessierten Messebesuchern werden wir nutzen, um unsere Produkte noch intelligenter zu machen", so Dieter Meuser, CTO und Vorstandsmitglied der iTAC Software AG.

Mit einer Verriegelung der einzelnen Prozess- und Arbeitsschritte minimiert die iTAC.MES.Suite die Produktion fehlerhafter Produkte. So können fehlerhafte Zustände im Produktionsprozess frühzeitig in Echtzeit detektiert und behoben werden.

Eine durchgehende Analyse der Qualitätsdaten ermöglicht die qualitative Beurteilung von Produktions- und Prüfprozessen. Anhand von Messdaten, Fehlerdaten und deren statistischer Beurteilung, können Prozesse im Detail analysiert und innerhalb eines kontinuierlichen Verbesserungsprozess Fehlzustände künftig bereits im Vorfeld vermieden werden.

Mithilfe des Production Management ist eine Effizienzsteigerung der Produktionsanlagen möglich. Dieser Service dokumentiert und analysiert unter anderem geplante Rüst – und Bearbeitungszeiten mit den tatsächlichen Zeiten, Vorgabestückzahlen mit den produzierten Stückzahlen (inklusive Ausschuss) sowie ungeplante Stillstände. Kennzahlen wie z.B. Nutzgrade und OEE sind hier die beschreibenden Key Performance Indikatoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.itacsoftware.de. Eine Case Study zu dem neuen ML-Service am Praxisbeispiel der Firma Preh, kann bei der iTAC Software AG (siehe Kontakt) angefordert werden.

Productronica
Vom 13. – bis 16. November war die Welt der Elektronikfertigung zu Gast in München. 1.484 Aussteller aus 35 Ländern zeigten auf der Productronica 2007 Elektronikfertigung auf dem neuesten Stand der Technik.Die Productronica ist die Weltleitmesse für Elektronik-Fertigung. Sie findet seit 1975 alle zwei Jahre in München statt und ist eine Veranstaltung, die die Messe München International im Rahmen des Global electronics-Netzwerks organisiert. Das Portfolio der Productronica reicht von Mikrofertigung, Photovoltaik und Organische Elektronik (Ausstellungsschwerpunkte 2007) über Fertigungstechnologien für Halbleiter, Displays und Leiterplatten, Materialbearbeitung und Bestückungstechnologie, Product Finishing bis hin zu Mess- und Prüftechnik und Qualitätssicherung.

Kontakt

iTAC Software AG
Aubachstraße 24
D-56410 Montabaur
Michael Fischer
Marketing & Communications
Leiter Marketing & Kommunikation
Social Media