komdat.com spendet nicht nur Werbern Hoffnung, sondern auch Kindern Trost

Soziales Engagement im Online-Zeitalter – Der E-Commerce-Dienstleister komdat.com GmbH unterstützt mit seiner Spende den Verein Kinderhilfe e.V.
(PresseBox) (München, ) Der Erfolg des E-Commerce-Dienstleisters komdat.com ist dieses Jahr weiter gewachsen. Deshalb verstärkt das Unternehmen auch seinen sozialen Beitrag, indem es sich verstärkt für kranke und verletzte Kinder engagiert.

Durch eine Spende an den Verein Kinderhilfe e.V. unterstützt komdat.com die Ausstattung von Rettungsfahrzeugen, Ambulanzen, Kinderkliniken und Kinderstationen der Krankenhäuser in der Region mit einem ca. 30 cm großen „Trösterteddy“ aus Plüsch, der die Notsituation der erkrankten Kinder erträglicher macht.

„Knuddel-Ralphi“, den der gemeinnützige Verein unter den kleinen Patienten verteilt, dient als Trostspender und Begleiter bei Behandlungen und unterstützt Kinder so bei der Verarbeitung des Geschehenen. Bis heute haben ca. 80 Krankenhäuser und DRK-BRK-Rettungsleitstellen den Bären zu Hilfe geholt; insgesamt konnten auf diesem Wege schon über 30.000 Kinder getröstet werden.

Mit den entsprechenden Erfolgszahlen und Auszeichnungen des vergangenen Jahres steigt in den Augen der Geschäftsführer Holger Aurich und Martin Stoehr auch die Verantwortung, sich für das Gemeinwohl zu engagieren. Nachdem bereits für ein SOS-Kinderdorf eine Patenschaft besteht und das Unternehmen zudem als Ausbildungsbetrieb Jugendlichen eine Startchance bietet, sieht komdat.com trotzdem einen großen Bedarf, im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, der Bildung und Erziehung Spenden sinnvoll zu investieren.

„Der schnelle Erfolg und das rapide Wachstum eines Unternehmens wie des unsrigen geht mit vielen Herausforderungen einher – auch mit einer größeren Verantwortung, soziales Engagement zu zeigen. Wir wollen hier mitgestalten und deshalb die Situation der Kinder zumindest erleichtern. Dass uns das auf diesem Wege möglich ist, dafür sind wir dankbar.“ so Martin Stoehr.

Für Holger Aurich ist dieses Engagement selbstverständlich: „Die soziale Verpflichtung, Menschen zu helfen, erwächst einem Unternehmen nicht nur aus der Ethik, sondern auch aus der Logik: Wie Menschen eine gute Ausbildung brauchen, um Arbeit zu finden, so brauchen Unternehmen ausgebildete Menschen, um Produkte und Dienstleistungen in höchster Qualität anzubieten. Daher steht für uns fest, dass eine nachhaltige soziale Arbeit bereits bei Kindern und Jugendlichen ansetzen muss, um Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. Deshalb unterstützt komdat.com als ein zukunftsorientiertes Unternehmen nur allzu gerne den Verein Kinderhilfe e.V.“

Kontakt

komdat.com GmbH
Zielstattstr. 9
D-81379 München
Stefan Wölfel
Communications & Marketing Services
Social Media