Neues arcplan Excel® Analytics verbindet Process-Driven Analytics mit Microsoft Office

(PresseBox) (Langenfeld, ) .
- SOA-fokussierte Spreadsheet-Lösung verbindet Abfrage-, Analyse- und Write-back-Funktionen mit Microsoft Office
- Kombination des am weitesten verbreiteten Frontend mit der prozessorientierten Analyse von arcplan
- Anwender aktualisieren zugrunde liegende Anwendungen über die gewohnte Excel-Umgebung

arcplan, internationaler Anbieter von Business Performance Management-Lösungen, erweitert mit dem Launch von arcplan Excel Analytics für Microsoft Office seine Produktpalette für Process-Driven Analytics. Die Software verbindet nahtlos Performance Management-Daten aus unterschiedlichen Anwendungen mit dem Microsoft Office Desktop. Durch die Bereitstellung von Abfrage- und Analyse-Funktionalitäten ermöglicht das neue Produkt Anwendern, Analysten, IT-Mitarbeitern und Managern Effizienz- und Produktivitätssteigerungen innerhalb ihrer gewohnten IT-Umgebung. arcplan Excel Analytics ist ab sofort weltweit verfügbar.

arcplan Excel® Analytics verbessert Corporate Performance Management (CPM)-Lösungen und -Infrastrukturen durch die Bereitstellung SOA-fokussierter Spreadsheet-Lösungen. Diese erlauben es Anwendern, Analysten, IT-Mitarbeitern und Managern ihre gewohnten Anwendungen zu nutzen sowie gleichzeitig vollständige Kontrolle über ihre CPM-Lösungen zu haben und einen vollständig integrierten Performance Management-Prozess zu implementieren. Häufig müssen Lücken im Prozessablauf durch zeitintensive manuelle Arbeiten geschlossen werden, wie etwa die manuelle Durchsicht unterschiedlicher Systeme, es fehlen Möglichkeiten zum Drilldown in Quellsysteme und es gibt Mängel bei der Sammlung und Konsolidierung von Informationen. Manager versuchen diese Lücken durch den Einsatz von Spreadsheet-Umgebungen zu beheben. Allerdings führt der umfangreiche Einsatz von Spreadsheets zu Datenungenauigkeiten und Inkonsistenzen, die in der Folge negative Auswirkungen auf das Performance Management haben können.

Microsoft Office-Anwender arbeiten dank arcplan Excel Analytics mit den vertrauten Excel-Applikationen und können diese vollständig in die CPM-Umgebung und -Prozesse ihres Unternehmens integrieren. arcplan Excel Analytics gewährleistet dies durch die nahtlose Integration von arcplan-Applikationen und -Funktionalitäten in Microsoft Excel, Word und Powerpoint®. Auf diese Weise verbindet arcplan Process-Driven Analytics effizient mit dem Microsoft Office.

Excel Add-In für arcplan-Applikationen zur On- und Offline-Analyse arcplan Excel Analytics arbeitet wie ein Excel Add-In für arcplan-Applikationen. Aber anstatt ein Dashboard oder einen Bericht nur nach Excel zu exportieren, liefert arcplan Excel Analytics automatisch anspruchsvolle Spreadsheets, die die Möglichkeit bieten Ansichten zu verändern sowie Filter und andere Parameter zu setzen.

Integration verschiedener Datenquellen und arcplan-Objekte in Excel für Abfrage, Analyse und Write-back:Mittels arcplan Excel Analytics können Anwender in Excel auf Basis sämtlicher Systeme und Anwendungen, auf die arcplan zugreift, analysieren, budgetieren und planen. Die neue Software ermöglicht interaktive Abfragen und Berichte aus Hyperion Essbase, Hyperion Enterprise, Hyperion Financial Management, SAP R/3, SAP BW, SAP NetWeaver BI, Oracle, Oracle OLAP, Microsoft SQL Server, IBM und anderen. So dient arcplan Excel Analytics praktisch als universelle Schnittstelle zu jeder gängigen Datenquelle. Anwender haben die Möglichkeit Informationen aus einer oder mehreren Datenquellen in Echtzeit in einem workflow-orientierten, sicheren Excel-Spreadsheet zusammenzuführen und dabei einfach zu nutzende Abfrage-, Analyse- und Planungsfunktionen bereitzustellen. Auf diese Weise verbinden und steuern sie SOA-basierte Regeln und Ausnahmen mit maßgeschneiderten Kalkulationen innerhalb von Excel.

Teilweiser oder umfassender Export von arcplan-Applikationen nach Excel:arcplan Excel Analytics erlaubt Anwendern den Aufbau maßgeschneiderter Dashboards durch den Excel-Export sowohl vollständiger arcplan-Webapplikationen, einschließlich Menüs, Schaltflächen und Grafiken, als auch einzelner spezieller Elemente für ein bestimmtes Dashboard. Das Excel-Workbook nutzt die Original-Datenbasis oder Applikation, so dass Veränderungen durch die Anwender umgehend in die Original-Anwendung übernommen werden. Da Excel Analytics auf bestehende Sicherheitskonzepte und -infrastrukturen aufsetzt, fallen keine zusätzlichen Kosten für die IT-Security an.

"Mit arcplan Excel Analytics gehört die zeitraubende manuelle Datensichtung über mehrere Anwendungen der Vergangenheit an", sagt Andreas Kugelmeier, VP Product Management bei arcplan. "Während die Excel-Umgebung erhalten bleibt, verbessert arcplan Excel Analytics deren Funktionalität und Performance für die Anwender. Gleichzeitig werden wertvolle IT-Ressourcen geschont. arcplan Excel Analytics erhöht die Genauigkeit situationsbezogener Analysen und des Performance Management ohne speziellen Schulungsaufwand."

Kontakt

arcplan Information Services GmbH
Elisabeth-Selbert-Str. 5
D-40764 Langenfeld
Markus Gißke
arcplan Information Services GmbH
Marketing Manager
Alexandra Osmani
HBI PR&MarCom GmbH
Anja Woithe
HBI PR&MarCom GmbH
Social Media