Media Markt bringt Packard-Bell PC Boliden für Gamer

Ausgestattet mit State-of-the-Art Komponenten inklusive der innovativen PhysX-Technologie werden die atemberaubendsten Games so realistisch wie noch nie erlebt
(PresseBox) (MOUNTAIN VIEW, Kalifornien, ) Am Freitag, den 14. Dezember 2007 bricht für Spiele-Fans eine neue Zeitrechnung an, denn in den Media Markt Outlets gibt es einen PC von Packard Bell, in den alle zur Zeit verfügbaren Highend-Komponenten integriert sind. Damit werden Spiele-Erlebnisse Realität, wie sie es vorher noch nicht gab. Stichworte wie Intel Core 2 Quad, NVIDIA SLI und Ageia PhysX lassen bei Gamern und Freaks die Weihnachtsglocken klingen. Auch alle anderen Komponenten und die PC-Ausstattung sowie die Peripherie sind vom Feinsten.

"Es macht sehr viel Freude mit Packard Bell und Media Markt zusammen zu arbeiten, die beide wissen, was eine anspruchsvolle Kundschaft wie Gamer wollen. Unsere PhysX Karte in diesen PC-Boliden zu integrieren, war deshalb eine logische Entscheidung und belegt auch die wachsende Nachfrage für die PhysX-Architektur," freut sich Peter Wyrwich, Sales Director Europe bei Ageia. "Spiele mit PhysX Unterstützung unterscheiden sich von Games ohne PhysX Unterstützung wie ein Hollywood-Movie vom Daumen-Kino," legt Wyrwich nach.

Der Packard Bell Gamer-PC wird ab 14. Dezember 07 zum empfohlenen Endkundenpreis von 1.999 € in den Media Markt Outlets sein und auf großes Interesse bei allen Performance-interessierten Kunden stoßen. Der sofort startklare PC wird in vielen Haushalten der Star der Weihnachtszeit werden.

Eine Liste mit den kompletten Konfigurationsangaben des PCs kann angefordert werden bei der Agentur Interprom unter mpromberger@interprom.de

Kontakt

AGEIA
82 Pioneer Way, Suite 118
USA-94041 Mountain View
Dan Forster
PR & Marketing Manager Europe
Melanie Promberger
Interprom Public Relations GmbH
Social Media