Vom Online- zum realen Date: Weihnachtsmärkte sind beliebte Flirt-Locations

Das beliebte Dating-Portal lablue.de (PresseBox) (Schönaich, ) Seit dem ersten Advent haben sie wieder Hochkonjunktur, locken bundesweit Hunderttausende – gar Millionen – Menschen an und fungieren als Boten vorweihnachtlicher Stimmung. Die Rede ist von den Weihnachtsmärkten. Doch ganz im Zeichen des Festes der Liebe warten diese nicht nur mit Glühwein und Spekulatius auf, sondern haben sich mittlerweile als beliebte Flirt-Locations etabliert, die partnersuchenden Internet-Nutzern gute Chancen bieten, ihr Online-Date in ein reales Date zu verwandeln. Darauf weist das Dating-Portal lablue.de (www.lablue.de) hin.

"Weihnachtszeit ist Flirtzeit, schließlich ist es das 'Fest der Liebe'. Und gerade Weihnachtsmärkte bieten eine romantische und damit bestens geeignete Atmosphäre für das erste Date", erläutert René Zoch, Sprecher von lablue.de. Die Erfahrung gibt ihm Recht. Denn nicht wenige Beziehungen fanden ihren Ursprung zwischen weihnachtlichen Düften und Kulissen. Doch was macht die Weihnachtsmärkte vor allem für Internet-Singles so interessant?

"Sie sind öffentlich und damit ein sicherer und neutraler Treffpunkt, wenn es darum geht, der Internet-Liebe das erste Mal zu begegnen", so Zoch. Immerhin schlägt beim ersten realen Date mit einer Online-Bekanntschaft die Stunde der Wahrheit. Denn dann stellt sich heraus, wie ehrlich sich der Gegenüber – in punkto Alter, Geschlecht oder Äußeres – online verhalten hat. Neben dem Schutz der Öffentlichkeit bieten die Weihnachtsmärkte dank der verschiedenen Stände ihrer Aussteller aber auch genug Themen, über die man sich unterhalten kann. "Nichts ist schlimmer als wenn man sich schon beim ersten Date nichts mehr zu sagen hat", so Zoch abschließend.

Weitere Informationen unter www.lablue.de

Kontakt

lablue
Motorstraße 36
D-70499 Stuttgart
Rene Zoch
PresseDesk
Presse-Sprecher

Bilder

Social Media