Die richtige Wahl des Produktes bringt Zeitersparnis, Effizienz und Sicherheit bei der Bestückung von 19" Racks und Geräteschränken!

 Die richtige Wahl des Produktes bringt Zeitersparnis, Effizienz und Sicherheit bei der Bestückung von 19 (PresseBox) (Uhingen, ) Middle Atlantic Products Systeme erleichtern dem Integrator die Arbeit, erhöhen die Gerätesicherheit und bieten dem Anwender ein perfektes Erscheinungsbild.

Hersteller von 19" Geräteschränken gibt es wie Sand am Meer. Die meisten haben Ihre Wurzeln im Schaltschrankbau oder der Telekommunikationstechnik. Bei Middle Atlantic Products (MAP) verhält sich dies anders. MAP hat seinen Ursprung in der Musik- und Medienbranche. Aus diesen Hintergründen und mit den gesammelten Erfahrungen, um die besonderen Anforderungen der zu verbauenden Geräte, hat MAP sein ausgeklügeltes Produkt- und Zubehörprogramm entwickelt. Im Zentrum aller Überlegungen stehen dabei neben einem ästhetischen und professionellen Aussehen des Endproduktes immer die Belange der Integratoren.

- Häufig genug befindet sich der Installationsort an schwierig zugänglichen Orten im Gebäude.
- Oft herrscht räumliche Enge und ein freier Zugang zur Rückseite der Geräte für die Installation ist nicht oder nur schwierig möglich.
- Die Vielzahl von Signal- und Netzanschlüssen verursacht nicht selten Gedränge oder im schlimmsten Fall einen wirren Kabelsalat im Schrank.
- Verstärker und insbesondere auch Satelitenempfänger oder Settop-Boxen entwickeln eine enorme Hitze, die die Betriebssicherheit der Geräte beeinflußt und die Lebensdauer der Komponenten zum Teil drastisch reduziert.
- Aus Kostengründen oder weil die Anforderung es verlangt müssen häufig Konsumergeräte verbaut werden, die sich nicht nahtlos in Racks oder Schränke integrieren lassen und ein optimales Belüftungskonzept fast unmöglich machen. Daneben stört der lose Einbau auf Fachböden auch das professionelle Erscheinungsbild.
- Die Arbeit mit Käfigmuttern zur Befestigung der Geräte ist eine Fummelei. Fast jeder Techniker kann beklagen wie ärgerlich es ist, wenn er nach drei Vierteln seiner Bestückungsarbeit feststellen mußte, dass er sich bei der Ausrichtung um eine Mutternposition verzählt hat und alle Geräte versetzt befestigt sind.

Für all die geschilderten und weitere alltägliche Probleme bietet MAP eine professionelle und häufig einzigartige Lösung, die Ärger, Arbeit, Zeit und unter dem Strich Geld spart.

- Viele Produkte aus dem MAP Programm werden in zerlegtem Zustand geliefert und sind in Minutenschnelle zusammen gebaut. Einzelteile können so wesentlich leichter an unzugängliche Bereiche in einem Gebäude gebracht werden, als große, verschweißte Schränke.
- Bei einer Vielzahl von MAP Racks, können Gehäuse und eigentliches Trägersystem von einander getrennt montiert werden. Geräte können so bequem in der Werkstatt vorinstalliert werden. Nur die Endmontage erfolgt schnell und bequem vor Ort.
- Für die Montage in räumlich beengten Situationen sind viele MAP Produkte auszieh- und darüber hinaus drehbar. Der einfache Zugang zu den Geräterückseiten ist gewährleistet und erleichtert sowohl die Installation, aber auch die Fehlersuche in einem eventuellen Servicefall enorm.
- Das ausgeklügelte Kabelmanagementsystem sorgt auch bei einer Vielzahl von Anschlüssen und Kabeln für Ordnung im Schrank und trägt zu einer schnellen und sicheren Installation bei. Besonders wichtig wirkt sich dies bei einer Nachrüstung sowie im Servicefall aus.
- Das spezielle passive oder aktive Thermomanagement reicht vom einfachen Komponentenlüfter bis hin zur temperaturüberwachten Belüftungslösung für, in Möbel oder Räume eingebaute Racksysteme. Die Lösungen erhöhen nicht nur die Lebensdauer der Geräte sondern gewährleisten auch eine erhöhte Betriebssicherheit. Die Temperatur wird stets auf optimalen 29,5° C gehalten. Forschungen und Tests haben bewiesen, dass ein Abweichen um 5° C nach oben die Lebensdauer von Komponenten um bis zu 40% reduzieren kann.
- Für Konsumergeräte sind Trägersysteme mit maßgefertigten Frontblenden erhältlich. Sie tragen zu einem professionellen Erscheinungsbild des Schrankes bei und unterstützen ein perfektes Thermomanagement. Die MAP Datenbank umfaßt 10000 Gerätetypen und wächst täglich.
- Die Winkelprofile der MAP Racks verfügen über Gewinde anstelle von Käfigmuttern. In Verbindung mit selbstzentrierenden Schrauben ist die Montage ein Kinderspiel und bietet gegenüber herkömmlichen Systemen eine enorme Zeitersparnis.
- Die Nummerierung bzw. Markierung der Höheneinheiten verhindert sicher einen Versatz bei der Montage der Geräte und spart ebenfalls Zeit.

Mit diesen und weiteren Vorteilen heben sich die MAP 19" Rack's und Geräteschränke sinnvoll und nutzenbringend von anderen Anbietern ab. Die Ergebnisse sind Installationen, die dem Anwender eine professionelle Lösung bieten und dem Integrator die Arbeit so einfach und effizient als möglich machen.

Auf der Integrated Systems vom 29. - 31.01.2008 in Amsterdam stellen wir Ihnen die MAP Systeme am COMM-TEC Stand sowie am Stand von Middle Atlantic Products vor. Darüber hinaus bieten wir im Rahmen der Messe auch einführende Prouktschulungen an.

Kontakt

COMM-TEC GmbH
Siemensstr. 14
D-73066 Uhingen
Social Media