Teilnehmer der Actebis Open gewinnt Reise zu den Olympischen Spielen nach Athen

(PresseBox) (Soest, ) Karl Hoffmeyer, Manager Actebis Network, überreichte den Hauptpreis der Actebis Open Veranstaltungsreihe offiziell dem glücklichen Gewinner Michael Krone von der F1-network GmbH aus Osnabrück. Der Preis — eine sechstägige Reise zu den Olympischen Spielen in Athen mit Eintrittskarten für die Zehnkampf-Wettbewerbe — gehörte zu einem mit HP initiierten Handels-Zehnkampf und wurde unter allen Teilnehmern der freitäglichen Actebis Open Veranstaltungen (09. Mai 03 – 19. September 03) ausgelost.

Der Besuch der Actebis Open Veranstaltung am 11. Juli hat Fachhändler Michael Krone nicht nur umfassende Informationen aus erster Hand beschert, sondern mit dem Gewinnlos auch ein unerwartetes Glück. Der 49-jährige Mitarbeiter der Firma F1-network GmbH erhält damit die Chance, im Sommer 2004 seine ganz persönliche Olymp-Eroberung zu starten und in Begleitung auf sechstägige Entdeckungstour zu den Olympischen Spielen nach Athen zu reisen.

Michael Krone über Actebis Open: "An Actebis Open haben mich die vielfältigen Informationen zum Actebis Leistungsspektrum beeindruckt und vor allem die Möglichkeit zum persönlichen Kontakt mit den Vertriebsansprechpartnern, die man ja sonst häufig nur vom Telefon her kennt." Der Hauptgewinn ist eine schöne Ergänzung zu den guten Eindrücken, die der Osnabrücker von seiner Actebis Open Erfahrung mitnimmt — ganz im Sinne der Ziele, mit denen das Unternehmen die Veranstaltungsreihe für eine individuelle und direkte Kundenansprache im Mai diesen Jahres begonnen hatte.

Kontakt

ALSO Deutschland GmbH
Lange Wende 43
D-59494 Soest
Jessika Binder
ACTEBIS Peacock GmbH & Co. KG
Public Relations
Social Media