NetApp sagt CeBIT-Teilnahme 2008 ab

Manfred Reitner, Area Vice President Germany, NetApp (PresseBox) (Grasbrunn, ) Network Appliance wird 2008 nicht auf der CeBIT in Hannover ausstellen. Der Speicherhersteller plant stattdessen eine eigene Kundenveranstaltung. Im Mai 2008 soll erstmals in Deutschland eine Branchenkonferenz unter der Bezeichnung "NetApp Innovation" stattfinden. Das Konzept hat sich bereits bewährt: In Österreich und Schweiz verzeichnet die NetApp Innovation seit Jahren bemerkenswerte Erfolge. Erst kürzlich ging in Leipzig die erste Innovation speziell für Fachhändler und Vertriebspartner zu Ende, die ebenfalls hohe Akzeptanz fand.

Die Nachfrage nach dedizierten Firmenveranstaltungen sei auf Kundenseite vorhanden, so Manfred Reitner, Area Vice President Germany bei Network Appliance. "Wir beobachten, dass sich unsere Kunden mehr und mehr für Fachkonferenzen interessieren, die gezielt ihren Anforderungen und Interessen entsprechen. Der Bedarf an praxisnaher Information und ganzheitlichen Lösungsansätzen ist da. Die NetApp Innovation ist genau darauf ausgerichtet und setzt den persönlichen Austausch, Diskussionen und kompakten Wissenstransfer in den Vordergrund."

Als weiteren Grund für den Verzicht auf die Teilnahme an der CeBIT 2008 nannte der Speicherhersteller die neue thematische Aufteilung der Messehallen. Es entfällt das jährliche Zusammentreffen der Speicherhersteller in Halle 1. 2008 müsste man auf Halle 2 ausweichen, die jedoch neben einem Mix verschiedener Technologien keinen dedizierten Raum für das Thema Storage biete. Veranstaltungen wie die NetApp Innovation hingegen konzentrieren das komplette Paket an Lösungen und Informationen rund um Storage und Datenmanagement.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Thomas Höfer
Network Appliance GmbH
PR-Kontakt Deutschland
stautner & stautner consulting

Bilder

Social Media