Aus der Praxis für die Praxis

TDS und Lünendonk GmbH veröffentlichen Handbuch für HR Business Process Outsourcing
(PresseBox) (Neckarsulm, ) Business Process Outsourcing: Auf dieses Konzept setzen immer mehr Unternehmen, um den aktuellen Herausforderungen im Personalmanagement zu begegnen. Die TDS hat jetzt gemeinsam mit der Lünendonk GmbH ein praxisnahes Management-Handbuch veröffentlicht, welches das Thema HR Business Process Outsourcing (BPO), also das Auslagern von Geschäftsprozessen des Personalwesens, mit all seinen Aspekten beleuchtet. Die Publikation bietet Personalverantwortlichen und Unternehmensleitern umfassende Informationen, so dass sie entscheiden können, ob Outsourcing für ihr Unternehmen die richtige Alternative ist und welches Modell einer Outsourcing-Partnerschaft sich am besten eignet.

Strategie statt Akten schieben

Nach Jahren der Stagnation ist in den Arbeitsmarkt wieder Bewegung gekommen, in vielen Branchen erweist sich der Mangel von qualifizierten Fachkräften bereits jetzt als Wachstumsbremse. Um die besten Kandidaten zu gewinnen und zu halten, rückt für viele Personalverantwortliche die strategische Personalarbeit in den Vordergrund. HR BPO hat sich hier als effizienter Ansatz erwiesen, um die Personaler von Zeit fressenden Routinearbeiten zu entlasten. So gehen die Autoren in einem Kapitel des Buchs auf die veränderte Rolle der Personalabteilung ein - als ein Bereich, der einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung des Unternehmens leistet. Ein umfangreicher Teil des Handbuchs ist – aus der Sicht der Anwender - dem Status quo und der künftigen Entwicklung im HR BPO gewidmet. Hier flossen die Ergebnisse einer Primärstudie ein, die der Geschäftsbereich HR Services & Solutions der TDS AG gemeinsam mit der HR-Unternehmensberatung Dr. Geke & Associates GmbH durchgeführt hat. Befragt wurden 630 Unternehmen mit bis zu 5.000 Mitarbeitern. Die Studie gibt Auskunft über Entscheiderstrukturen, bisherige Aktivitäten und Pläne für die Zukunft, über die Ziele beim HR Outsourcing sowie über die Kriterien für die Wahl des Dienstleisters.

… und dabei Kosten senken

"BPO aus Sicht eines Dienstleisters" ist ein weiterer Abschnitt betitelt. Hier erläutern die Autoren, wie sich durch die Skalierungseffekte beim Outsourcing-Anbieter deutliche Preisvorteile ergeben – in der Regel können Unternehmen durch das Auslagern von HR-Prozessen bei gleichbleibender Qualität die Kosten deutlich senken. Weitere Themen sind die Prozesse und Projektphasen einer Outsourcing-Kooperation.

Breiten Raum nehmen Beispiele aus der Praxis ein, die verschiedene Möglichkeiten des HR BPO aufzeigen. So setzen etwa die Landesbank Berlin bei der Personaladministration und die SLK-Kliniken bei der Entgeltabrechnung auf das Auslagern von Geschäftsprozessen. Ein weiteres Beispiel ist die Flughafen München GmbH, die mit dem Outsourcing der Rechenzentrumsleistungen für die Lohn- und Gehaltsabrechnung die Basis für den Aufbau eines internen Shared Services Centers gelegt hat.

Das Handbuch bietet außerdem Beiträge zu den verschiedenen Servicemodellen beim HR BPO sowie der Vergleichbarkeit von Leistungen und versteckten Kostenfallen. Darüber hinaus berücksichtigen die Autoren in einem Extra-Kapitel den Wachstumsmarkt Gesundheitswesen. Welcher Mehrwert durch Innovationen beim Dienstleister für den Kunden entstehen kann, wird am Exempel der AGG-konformen Bewerberverwaltung aufgezeigt (AGG = Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Das vom Verlag Wolters Kluwer herausgegebene Buch trägt den Titel "Business Process Outsourcing von Personalaufgaben – Präzise auswählen und flexibel einsetzen". Autoren sind Thomas Eggert, Geschäftsführer der TDS HR Services & Solutions GmbH und Hartmut Lüerßen, Geschäftsführer der Lünendonk GmbH. Die ISBN-Nr. ist ISBN 978-3-472-07283-6.

Umfassendes Angebot an HR BPO-Dienstleistungen

Die TDS HR Services & Solutions GmbH übernimmt die Verantwortung für einzelne oder die kompletten Prozesse des Personalwesens. Dabei schließt das Leistungsspektrum auch alle damit in Zusammenhang stehenden Druck-, Logistik- und IT-Dienstleistungen mit ein. Die Personalverantwortlichen erhalten transparente Ergebnisse und sind von der operativen Steuerung der Verwaltungsprozesse entlastet. Besonderer Mehrwert entsteht für die Kunden durch die Flexibilität bei den BPO-Modellen.

Über die Lünendonk GmbH
Die Lünendonk GmbH, Gesellschaft für Information und Kommunikation (Kaufbeuren), untersucht und berät europaweit Unternehmen aus der Informationstechnik-, Beratungs- und Dienstleistungs-Branche. Mit dem Konzept Kompetenz3bietet Lünendonk unabhängige Marktforschung, Marktanalyse und Marktberatung aus einer Hand. Der Geschäftsbereich Marktanalysen betreut die seit 1983 als Marktbarometer geltenden "Lünendonk®-Listen und -Studien" sowie das gesamte Marktbeobachtungsprogramm. Seit 2003 ist Lünendonk auch von Frankreich und Großbritannien aus erfolgreich aktiv.

Kontakt

Fujitsu TDS GmbH
Konrad-Zuse-Str. 16
D-74172 Neckarsulm
Simone Zuschanko
TDS AG
Referentin Fachpresse
Michael Erhard
Hiller, Wuest & Partner GmbH
Social Media