Trivadis wächst auf über 500 Mitarbeiter

Trivadis ist es gelungen, auch 2007 im dritten Jahr in Folge ein beträchtliches Mitarbeiterwachstum zu realisieren.
(PresseBox) (Basel, ) Das 1994 gegründete Unternehmen hat im Dezember 2007 die 500-Mitarbeiter-Grenze erreicht. Trotz zunehmend spürbarer Verknappung an qualifizierten Fachkräften konnte sich Trivadis auch in diesem Jahr wie geplant verstärken und weitere Spezialisten an Bord holen. Die Niederlassungen in Deutschland sind dabei im internen Vergleich am stärksten gewachsen.

Im 2006 erwirtschaftete Trivadis an 12 Standorten in der Schweiz, in Deutschland und Österreich noch mit rund 460 Mitarbeitern einen konsolidierten Konzernumsatz von CHF 86 Mio. (EUR 55 Mio.). Die Halbjahresbilanz, die einen Umsatzzuwachs von 15% auswies, sowie eine erste interne Jahresbilanz deuten in Richtung eines erfolgreichen Geschäftsjahres 2007 mit sicherlich zweistelligen Zuwachsraten. Trivadis sucht nach wie vor überdurchschnittlich qualifizierte Mitarbeiter und plant auch 2008 ein zweistelliges Mitarbeiterwachstum. „Neben dem, dass wir hochqualifizierte Mitarbeiter einstellen, wirken wir dem Fachkräftemangel mit dedizierten Traineeprogrammen für Studienabgänger oder Personen mit vergleichbarem Know-how, sowie internen Aus- und Weiterbildungsprojekten entgegen“, so der CEO Urban Lankes.

Er führt weiter aus: „Um auf dem knappen Markt der IT Fachkräfte dennoch die Spezialisten rekrutieren zu können, die wir für ein erfolgreiches Wachstum brauchen, müssen wir uns als attraktiver Arbeitgeber für eben diese Personen profilieren. Dies erreichen wir dank unserer Unternehmenskultur, die durch flache Hierarchien, eine direkte offene Kommunikation sowie viel Freiraum für Unternehmertum des Einzelnen gekennzeichnet ist.“ Einen wichtigen Punkt in der Trivadis Philosophie erläutert Urban Lankes wie folgt: „Wir wollen nicht um jeden Preis wachsen. Neue Mitarbeiter müssen in unser Unternehmen passen und die nach wie vor hohen Anforderungen an die Qualifikation erfüllen. Trivadis hat auch für das kommende Jahr ehrgeizige Wachstumspläne und wird sich weiterhin gegenüber zahlreichen anderen Unternehmen im Wettbewerb um qualifizierte IT Fachleute bewähren müssen.“

Trivadis legt großen Wert auf die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Dies ist sicherlich ein Grund für die lange Betriebszugehörigkeit vieler aber auch für die Attraktivität von Trivadis als Arbeitgeber. So besuchen Trivadis-Berater regelmäßig Weiterbildungsveranstaltungen und Trainings, um ihren Wissensstand in Bezug auf neue Technologien und Softwarelösungen aktuell zu halten und diese zu beherrschen.

Kontakt

Trivadis Holding AG
Sägereistrasse 29
CH-8152 Glattbrugg
Brigitte Aeschbacher
Pressekontakt Schweiz
Thomas Schumacher
Public Footprint GmbH
Geschäftsführer
Sandra Kienesberger
Temmel, Seywald und Partner
PR-Agentur Österreich
Social Media