Atlas Copco ProCare ™: hohe Produktivität zu kalkulierbaren Kosten

HB 10000 DP (PresseBox) (Essen, ) Atlas Copco ProCare ™ ist ein System von Serviceverträgen für Hydraulikhämmer, die eine größtmögliche Verfügbarkeit des Gerätes bei definierten Kosten garantieren. Dabei sind die Leistungen individuell auf den Kunden und seine Anforderungen zugeschnitten.

Das Konzept Atlas Copco ProCare ™ kombiniert unterschiedliche Service-und Wartungsaufgaben zu einem maßgeschneiderten Paketangebot für den Kunden. Die Vorteile für den Kunden sind beispielsweise:

- regelmäßige Servicearbeiten nach Herstellervorgaben, um ungeplante Maschinenstillstände zu reduzieren
- vorbeugende Inspektionen, um Unterhaltskosten zu reduzieren
- Atlas Copco und seine Servicepartner halten die notwendige Infrastruktur bereit, der Kunde kann sich auf das Kerngeschäft konzentrieren
- regelmäßige Service- und Wartungsarbeiten erhalten den Wert des Hydraulikhammers und sorgen für einen hohen Wiederverkaufswert
- die Gewährleistung für die Hauptkomponenten ist verlängert

Die drei Stufen der Atlas Copco ProCare ™- Verträge reichen vom einfachen Servicevertrag, der auch als Inspektionsvertrag verstanden wird, über den Servicevertrag Plus, der für normale Beanspruchung der Anbaugeräte konzipiert ist, bis hin zum Vollservicevertrag, der auf Großgeräte mit starker Belastung ausgelegt ist.

In einem solchen Einsatz arbeitet derzeit der größte Hydraulikhammer der Welt, der HB 10000 ProCare im Raum Oslo. Dort wird die Eisenbahnstrecke zum neuen Flughafen Oslo Gardemoen ausgebaut. Man will den steigenden Verkehr von der Straße auf die Schiene verlegen.

Dazu muss unter anderem auf einer Strecke von 900 m rund 71000 m3 zähes, wenig geklüftetes Gestein abgebrochen werden. Der Kunde Hegna Maskin AS aus Notodden hat eine knappe Zeitvorgabe und ist auf die Produktivität seines Hydraulikhammers angewiesen.

"Ein großes Plus ist für uns der Atlas Copco ProCare TM - Vertrag," erklärt Jon Erik Hegna, Eigentümer und Baggerfahrer bei Hegna Maskin AS. "Wir haben klare Kosten für die Nutzung unseres Geräts und profitieren darüber hinaus vom Know-how der Altas Copco Mitarbeiter, die Service und Wartung durchführen." Auch für Tom Erik Larsen, Business Line Manager bei Atlas Copco Norwegen, bietet der Vertrag Vorteile: "Wir arbeiten proaktiv und der Servicevertrag bietet uns die Möglichkeit, die Wartung des Hydraulikhammers optimal zu planen. Denn es liegt letztlich in unserem Interesse, unserem Kunden die höchste Produktivität zu sichern.

Kontakt

Construction Tools GmbH
Helenenstrasse 149
D-45143 Essen
Anja Kaulbach
Marketing Communication / Media Relations
Atlas Copco Construction Tools GmbH

Bilder

Social Media