ebm-papst übernimmt Vibo Benelux B.V.

ebm-papst Zentrale in Mulfingen (BW) (PresseBox) (Mulfingen / Helmond, ) ebm-papst, führender Hersteller von Motoren und Ventilatoren, übernimmt ab Januar 2008 das niederländische Unternehmen Vibo Benelux. B.V.

Im vergangenen Geschäftsjahr erzielte das auf Projektierung und Vertrieb von kundenspezifischen Ventilatoren spezialisierte Unternehmen einen Umsatzerlös von knapp 40 Mio. EUR. An den Standorten Helmond (NL) sowie Leuven (BE) beschäftigt Vibo-Benelux aktuell 28 Mitarbeiter. Der Akquisition vorausgegangen, ist eine seit 1995 bestehende Beteiligung von ebm-papst sowie der Goedhart-Gruppe zu jeweils 50%.

"Vibo Benelux hat sich eine hervorragende Markstellung u.a. im Segment der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik erarbeitet. Die Übernahme ist ein weiterer Schritt zur Erreichung unseres langfristigen Umsatzziels von 2 Mrd. EUR ", so Hans-Jochen Beilke, Vorsitzender der ebm-papst Geschäftsführung.

Die Leitung des Tochterunternehmens bleibt weiterhin bei Ad van Nistelrooij, der seit dem Jahr 2000 das Unternehmen erfolgreich führt. Über die Kauf-summe wurde Stillschweigen vereinbart.

Kontakt

ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
Bachmühle 2
D-74673 Mulfingen
Hauke Hannig
Pressesprecher
Corinna Franke
ebm-papst Mulfingen GmbH & Co.KG
Marketing Support

Bilder

Social Media