Trinigy steuert Rekordjahr 2007 an

Neue Vision Engine 6.3, Internationalisierung, neue Lizenzabschlüsse und Nominierung für Frontline Awards 2007 münden in das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte
(PresseBox) (Eningen, ) Trinigy, ein führender Anbieter von 3D Game Engines mit Sitz in Süddeutschland und Büros in Austin/USA, gab heute bekannt, dass für das aktuelle Geschäftsjahr 2007 ein Rekordhoch hinsichtlich Umsatz, Betriebsergebnis und Lizenzabsatz erwartet wird. Dank neuer Vision Engine 6.3, der eingeschlagenen Internationalisierungsstrategie und weiterer Abschlüsse im In- und Ausland wird der Middleware-Spezialist seinen Jahresumsatz voraussichtlich verdoppeln und damit auf das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte zusteuern.

In den vergangenen Monaten konnten nun unter anderem mit der Hamburger dtp entertainment AG und Zone 2 Media GmbH in Meerbusch sowie PING Inc. (USA), KranX Productions (Russland) und Zappspace BV (Niederlande) weitere internationale Lizenzabkommen getroffen werden. Mit vergrößertem Team am Stammsitz in Süddeutschland, neuem Sales & Support Office in Austin/USA und einer leistungsfähigen Engine für Sonys Playstation®3 im Gepäck plant Trinigy, weitere Kunden in Europa, Asien und den USA zu gewinnen und dadurch seinen internationalen Marktanteil weiter auszubauen.

"Seit der Gründung im Jahr 2003 ist Trinigy kontinuierlich aus eigenen Kräften organisch gewachsen und arbeitet wirtschaftlich profitabel", erklärt Dag Frommhold, Managing Partner bei Trinigy. "Mit einem kräftigen Zuwachs beim Neugeschäft und dank unserer treuen Kundenbasis werden wir die uns selbst gesetzten ambitionierten Ziele für 2007 wohl sogar übertreffen können. Das macht uns für das kommende Jahr sehr zuversichtlich. Unser aufrichtiger Dank gehört unseren Kunden und Partnern, mit denen wir – teils seit vielen Jahren – erfolgreich zusammenarbeiten."

Wir das Unternehmen weiterhin mitteilte, wurde Trinigy Ende November als Engine-Finalist für den wohl begehrtesten Preis der internationale Spielebranche nominiert, dem "Game Developer’s Frontline Award 2007" (http://www.gamasutra.com/...).

Kontakt

Trinigy GmbH
Arbachtalstr. 6
D-72800 Eningen
Felix Röken
Marketing
General Manager
Social Media