Die Zukunft ist online – Gameforge prägt seit vier Jahren den Markt für Online-Spiele

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Gameforge wird vier Jahre alt und hat allen Grund zu feiern: Mehr als 40 Millionen Spieler weltweit haben sich seit der Gründung für die kostenlosen Online-Spiele des Karlsruher Unternehmens registriert – und täglich kommen rund 100.000 neue hinzu. Laut Zahlen der Marktforscher von comScore (mymetrix.comscore.com) besuchten allein im August dieses Jahres 129.286.000 Besucher die Spiele-Seiten von Gameforge und verbrachten dort zusammengerechnet rund 1,7 Milliarden Minuten. Im internationalen Vergleich mit 100 weiteren Betreibern von Gaming-Portalen rangiert das Karlsruher Unternehmen damit auf Platz 6 hinter Anbietern wie EA Online und Yahoo! Games.

Als Klaas Kersting und Alexander Rösner die Spiele-Schmiede Gameforge im Dezember 2003 aus der Taufe hoben, führten Online-Spiele kaum mehr als ein Nischendasein. Zu Unrecht, fanden die beiden Gründer und beweisen seither Tag für Tag, wie viel Potenzial in dieser Branche steckt.

"Mit dem Zeitaufwand, den die User in unsere Spiele stecken, könnte man das Empire State Building jeden Monat dreieinhalb Mal neu errichten", verdeutlicht CEO Klaas Kersting die Dimensionen. "Unser Unternehmen war vom ersten Tag an profitabel. Seither wachsen wir um mehr als 350 Prozent pro Jahr. Inzwischen beschäftigen wir knapp 100 Mitarbeiter und blicken auf eine treue Spielergemeinschaft, die sich auf 23 Sprachräume in 30 Ländern erstreckt. Der Erfolg überrascht uns allerdings nicht wirklich, denn wir haben immer an die Online-Revolution geglaubt. Diesem Marktsegment gehört die Zukunft."

Die Erfolgsgeschichte des jungen Unternehmens ist bereits beeindruckend – beendet ist sie jedoch noch lange nicht.

Kontakt

Gameforge 4D GmbH
Albert-Nestler-Straße 8
D-76131 Karlsruhe
Brigitte Kötting
Public Relations
PR Manager
Social Media