Sage bäurer kooperiert mit IBM

Neues Innovations-Paket kombiniert ERP-Software von Sage bäurer mit Server-Hardware und Datenbank von IBM als Leasingangebot
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Sage bäurer, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Sage Software GmbH mit Fokus auf dem gehobenen Mittelstand, bietet gemeinsam mit IBM ein neues Leasingangebot an: Das Innovations-Paket für den Mittelstand umfasst eine flexible ERP- (Enterprise Resource Planning)-Software von Sage bäurer, eine Hardware- und Datenbank-Plattform des IBM Express Advantage Programms für Mittelständler, ein Linux-Betriebssystem sowie ein umfangreiches Service- und Wartungsprogramm. Damit erleichtert Sage bäurer mittelständischen Unternehmen, eine professionelle Unternehmenssoftware einzuführen.
Das neue Innovations-Paket von Sage bäurer ist speziell auf den Mittelstand ausgerichtet und trägt sämtlichen Anforderungen durch die Bankenrichtlinie Basel II Rechnung. Mit dem Leasingangebot können Kunden von Sage bäurer teure Anschaffungskosten sparen, ihre Liquidität schonen und dennoch bereits vom ersten Tag an von optimierten Prozessen in ihrem Unternehmen profitieren. Der Leasingvertrag läuft nach 36 Monaten automatisch aus und mit der letzten Leasingrate geht die Software samt Datenbank in den Besitz des Kunden über. Der Server selbst kann dann zum Restwert erworben werden.
„Mit diesem Lösungspaket profitieren unsere Kunden von der Kalkulierbarkeit fester Monatsraten. Außerdem haben sie alle Vorteile, die die Kombination unserer modularen, speziell für den Mittelstand konzipierten ERP-Lösungen mit den leistungsstarken IBM-Systemen und dem flexiblen und zuverlässigen Linux-Betriebssystem bietet“, so Franz Bruckmaier, Managing Director von Sage bäurer.

Das Paket enthält im Detail:
• die ERP-Software bäurer industry oder bäurer trade mit allen Standard-Modulen in der aktuellen Version 6.0
• die IBM Informix Datenbank (Workgroup Edition)
• die NetAssistant Fernwartung für Online Support
• die komplette Software- und Datenbank-Wartung über die gesamte Leasing-Laufzeit
• die Server-Hardware (drei IBM System x 3500 Server für Anwendungen, Datenbank und Job Spooling, jeweils inkl. SUSE Linux Enterprise Server 10)

Das Innovations-Paket ist ab sofort als Leasingangebot für 99 EUR pro Nutzer und Monat erhältlich (zuzüglich Mehrwertsteuer und einmaligen Kosten für die individuelle Implementierung).

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Marita Schultz
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur
Stefanie Machauf
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur
Jörg Wassink
Sage Software
Pressesprecher
Social Media