STN bringt neue Windows-Version von STN Express with Discover!

STN Express with Discover! 7.0: "Wizards" zeichnen Excel-Charts
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Neue Version der beliebten Recherche- und Informationsverarbeitungs-Software STN Express with Discover! macht Datenbankrecherche und Aufbereitung der Ergebnisse um Vieles einfacher / Wizards analysieren Treffer und erstellen auf Knopfdruck Tabellen und Balkendiagramme / Präsentation auf der Fachmesse Online Information 2003 vom 2. bis zum 4. Dezember in London



Karlsruhe/London, Dezember 2003 - STN International, führender Anbieter von wissenschaftlichen und technischen Online-Datenbanken, hat seine beliebte Software für professionelle Datenbankrecherchen und Informationsverarbeitung ein großes Stück weiterentwickelt. Wie das Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe mitteilt, verfügt "STN Express with Discover!" in seiner neuen Version 7.0 für Windows über erstklassige neue Funktionen zur Informationsrecherche in STN-Datenbanken und zur Aufbereitung der Suchergebnisse. Vor allem Chemie- und Patentrecherchen werden durch die Automatisierung von komplexen Suchroutinen und Ergebnisdarstellungen noch besser unterstützt. STN International präsentierte "STN Express with Discover! 7.0" und seine Informationsdienste vom 2. bis zum 4. Dezember auf der Fachmesse Online Information 2003 in London.

Für die Online-Recherche bringt STN Express with Discover! 7.0 ein Bündel neuer Arbeitshilfen. Herausragend ist hier die Bereitstellung des interaktiven CA-Lexikons. Benutzt man in seiner Suchformulierung einen Begriff, zu dem im CA- Lexikon Synonyme eingetragen sind, markiert das Programm dieses Wort in der Suchzeile durch Highlighting. Ein Rechtsklick auf die Maus öffnet das CA-Lexikon und bietet eine Erweiterung (expand) des Suchbegriffes an. Wählt man "Add terms" aus, ergänzt STN Express with Discover! 7.0 die aktuelle Suchformulierung um die adäquaten Begriffe.

STN Express with Discover!, Version 7.0 für Windows, arbeitet auch mit automatischen Arbeitshilfen, sogenannten Wizards.

Als zentrales Element von STN Express with Discover! protokolliert der "Select Discover! Wizard" die Suchhistorie zur laufenden Recherche und zeigt sie als L-Nummern-Liste an. Links und rechts der L-Nummern sind alle in der Version 7.0 verfügbaren Wizards für die Recherche und die Ergebnisbearbeitung als Buttons zum Anklicken bereitgestellt. Führt man die Maus über eine L-Nummer, erscheint die Suchformulierung, die dem Rechercheschritt vorausgegangen ist. Von dieser Stelle aus lässt sich zur jeweiligen L-Nummer jede der hier verfügbaren Wizards per Mausklick anfordern.

Sie analysieren z.B. die Rechercheergebnisse und erstellen daraus auf Knopfdruck Excel-Charts. Dabei ist die gleichzeitige Analyse und kombinierte Darstellung von zwei Datenebenen möglich; etwa bei einer Patentrecherche die Verbindung der Patentanmelder mit den Publikationsjahren. Der Wizard führt durch die Auswahl der Parameter (z.B. Festlegung der Analysefelder u.ä.). Die Suchergebnisse werden auf Wunsch als Tabelle und/oder Balkendiagramm aufbereitet. Die Ergebnisse können in Excel bei voller Excel-Funktionalität (freie Schriftwahl, Schriftgradgestaltung, Rechenfunktionen) weiterverarbeitet und auch mit anderen Windows-Programmen wie Word verbunden werden. So lässt sich beispielsweise das Resultat einer Patentrecherche als übersichtliche Tabelle darstellen.

Die Leistungsfähigkeit von STN Express with Discover! 7.0 in Bezug auf Chemieinformation spiegelt sich unter anderem in der "Variable Group Analysis". Dieses Feature kann die in einem Antwortsatz enthaltenen, allen Strukturen gemeinsamen Substrukturen chemischer Substanzen als Tabelle und/oder Strukturbild darstellen und dabei den Verknüpfungspunkt der funktionellen Gruppen (R-Groups) angeben. Funktionen zur Veränderung der R-Groups in der Nachbearbeitung sind ebenfalls vorgesehen. In der Strukturdatenbank REGISTRY erleichtern weitere Wizards unter anderem das Auffinden ähnlicher und identischer Kunststoffe durch die Funktion "POLYLINK" und die Suche nach ähnlichen Biosequenzen durch "SEQLINK".

STN Express with Discover! ist ein ausgereiftes Softwarepaket für die bequeme und effiziente Suche in wissenschaftlich-technischen Datenbanken auf STN und anderen Online-Hosts. Es unterstützt alle Schritte der Recherche, einschließlich Vor- und Nachbereitung. Der Zugriff auf elektronische und gedruckte Volltexte ist ebenfalls möglich.

STN with Discover! 7.0 kostet 210 Euro.

Kontakt

FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Rüdiger Mack
Stabsabteilung Kommunikation
Leiter
Social Media