Grüner Meilenstein: über 100 Netgear Produkte kommen mit dem Energy Star

Innovativ und umweltfreundlich - Netgear verpflichtet sich dem schonenden Umgang mit Umweltressourcen
Energy Star - Logo (PresseBox) (München, ) Netzwerkspezialist Netgear gab heute bekannt, dass über 100 seiner Produkte für Heimanwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) die Stromsparkriterien der amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) und des US-Department of Energy erfüllt haben. Diese Produkte werden zukünftig mit dem Energy Star-Gütezeichen ausgezeichnet. Dieses Ergebnis unterstreicht einmal mehr das langjährige Engagement des Netzwerkspezialisten, umweltfreundliche Produkte und Verpackungen anzubieten.

Als Partner im freiwilligen Energy Star-Programm stellt Netgear sicher, dass alle externen Netzteile seiner Produkte die strengen, von der US-Regierung gesetzten Energieeffizienzkriterien erfüllen. Im Durchschnitt verbrauchen die mit einem Energy Star gekennzeichneten externen Netzteile 30 Prozent weniger Energie als herkömmliche Modelle.

Der Energy Star (www.energystar.gov) ist ein internationales freiwilliges Kennzeichnungsprogramm für stromsparende Geräte, das 1992 von der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde (EPA) und dem US-Department of Energy ins Leben gerufen wurde. Durch Kennzeichnung der Geräte, die der Energy Star-Norm entsprechen, erfahren Verbraucher, welche Modelle den geringsten Stromverbrauch aufweisen und helfen somit, durch deren Erwerb, die Umwelt zu schützen. Der Energy Star wird im Verlauf des Jahres 2008 auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Geräten und Verpackungen von Netgear abgebildet werden.

Kunden finden den Energy Star dann auf einer Vielzahl beliebter Netgear Produkte mit externen Netzteilen. Ausgezeichnet sind unter anderem Kabelmodems, Netzwerkspeicherlösungen wie das Storage Central Turbo, WiFi-Telefone mit Skype, viele 802.11g Wireless Produkte und die mit 802.11n funkenden kabellosen Router der RangeMax NEXT Familie. Daneben haben sich viele Geräte des Netgear ProSafe-Portfolios, das Netzwerklösungen für KMUs umfasst, für das Gütesiegel qualifiziert. Dazu zählen Netgears Managed und Stackable Smart Switches, Gigabit Smart Switches, kabelgebundene und kabellose VPN-Firewalls sowie Access Points.

Netgear engagiert sich daneben bei der Verringerung des Verpackungsmaterials und wirbt für das Recycling von Elektronik. Der Netzwerkspezialist entspricht der europäischen WEEE (Waste of Electrical and Electronic Equipment)-Richtlinie, die die Herstellerverantwortung ausweitet und die Zuständigkeit für umweltverträgliches Entsorgen und Recycling elektronischer Produkte festschreibt. Daneben hält sich Netgear an die europäische Verpackungsrichtlinie von 2004, die Zielvorgaben für die Verwendung wiederverwertbarer Materialien in Verpackungen definiert. Netgear stellt sicher, dass sein Produktverpackungsmaterial recyclebar ist. Mittlerweile enthalten die Produktverpackungen mindestens 80 Prozent wiederverwertete Inhalte. Der Netzwerkspezialist verstärkt seine Untersuchungen im Bereich alternativer Verpackungen, um Verpackungen aus 100 Prozent wiederverwerteten Materialien zu produzieren.

Informationen zum grünen Engagement von Netgear unter: www.netgear.com/...

Kontakt

NETGEAR Deutschland GmbH
Konrad-Zuse-Platz 1
D-81829 München
Karsten Kunert
Marketing
PR Manager CEE/Marketing Manager CE
Stefan Rojacher
100zehn für Netgear

Bilder

Social Media