Stromfressern auf der Spur

Kostenloser Online-Ratgeber der VERBRAUCHER INITIATIVE
(PresseBox) (Berlin, ) Der Stromverbrauch steigt in Deutschland. In vielen Wohnungen sind regelrechte Stromfresser heimisch geworden. Ob beim Einkauf neuer Geräte oder beim Betrieb der elektrischen Helfer – oft kann mit einfachen Maßnahmen Strom gespart werden. Das nutzt dem Klima und entlastet die Geldbörse. Mit dem neuen kostenlosen Online-Ratgeber der VERBRAUCHER INITIATIVE auf www.nachhaltige-produkte.de kommen Verbraucher jetzt Stromfressern im Haushalt auf die Spur.

"Der Stromverbrauch in Privathaushalten ist seit dem Jahr 1990 um 20 Prozent gestiegen", so Stefanie Schmidl von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Vor allem die Zunahme von Single-Haushalten, die den höchsten Verbrauch pro Kopf aufweisen, und die wachsende Ausstattung mit Elektro-Geräten tragen zu diesem Anstieg bei. "Tückisch sind dabei besonders die Betriebskosten. Sie werden bei der Anschaffung oft vergessen, machen sich dann aber auf der Stromrechnung bemerkbar", so Umweltreferentin Schmidl: "Nicht nur beim Einkauf neuer Geräte, auch beim Betrieb vorhandener elektrischer Geräte kann einfach Strom gespart - und damit das Klima und der Geldbeutel geschont - werden."

Zu diesem Thema bietet jetzt der neue Online-Ratgeber der VERBRAUCHER INITIATIVE unter www.nachhaltige-produkte.de Hilfe an. Mit einem Strom-Check-Rechner können Verbraucher den Stromverbrauch in ihrer Wohnung berechnen. Zusätzlich bietet der Bundesverband auch viele Stromspartipps für den Haushalt an. Interessierte finden außerdem weitere Orientierungshilfen, zum Beispiel wichtige Siegel, Materialien zum kostenlosen Download und Tipps, die die Suche nach vergleichsweise stromsparenden und klimafreundlichen Geräten erleichtern.

Der Online-Ratgeber wurde im Rahmen des Projekts "Initiative Nachhaltig handeln" erarbeitet, welches durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und vom Umweltbundesamt gefördert wird.

Kontakt

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband)
Elsenstraße 106
D-12435 Berlin
Ulrike Bartling
Presse
Assistentin der Geschäftsleitung
Social Media