Brooks Automation als Aussteller auf der Euroshop 2008 in Düsseldorf

Intelligente RFID Terminals – Wenn das Produkt mit dem Kunden spricht
RFID Terminal - Der perfekte Sommelier (PresseBox) (Mistelgau, ) Vom 23. bis 27. Februar 2008 öffnet die Messe EuroShop in Düsseldorf für die internationale Handelswelt ihre Tore. Erstmalig wird die RFID Division von Brooks Automation mit einem eigenen Stand auf der führenden Investitionsgütermesse für den Handel vertreten sein. Im Ausstellungsbereich der EuroSales präsentiert Brooks einen interaktiven Shop, der verschiedene RFID-Lösungen speziell für das Thema Promotion im Handel zeigt.

Die berührungslose Funktechnologie RFID (Radiofrequenz-Identifikation) ist derzeit eines der Top-Themen im Handel, weil sie vielseitig einsetzbar ist. In der heutigen RFID-Diskussion im Handel steht vor allem das Thema Logistik im Vordergrund. Existierende Insellösungen sind bereits über das Pilotstadium hinausgewachsen, doch flächendeckende Anwendungen werden noch einige Jahre auf sich warten lassen.

Doch gerade für Promotionzwecke ist RFID ideal. Interaktive Terminals mit eingebauter RFID-Funktionalität helfen den Produkten, sich selbst zu vermarkten. Sie kommunizieren mit dem Kunden, wenn dieser bereit dazu ist. Während der EuroShop präsentiert Brooks mehrere Terminals, die unter anderem die Vermarktung von Wein, Schuhen und Kleidung unterstützen.

Die stilsichere Umkleidekabine - Stilberatung der anderen Art
Im textilen Einzelhandel liegt es besonders an der Servicekraft, Kunden vom Produkt zu überzeugen. Doch qualifizierte Servicekräfte sind vielerorts rar gesät bzw. in Stoßzeiten überlastet. Die Umkleidekabine „GetALook“ führt Kunden stilsicher und blitzschnell an ergänzende Produkte zum gewählten Artikel heran. Dabei liefert sie über ein Display alle notwendigen Informationen und somit das nötige, gute Bauchgefühl für einen zufriedenen Einkauf. Ausgebildete Designprofis stehen hinter den Informationsinhalten und geben so indirekt Tipps zum Styling.

Der perfekte Sommelier - In Vino Veritas
Das RFID Terminal „der perfekte Sommelier“ unterstützt den Wein, um seine eigene Geschichte zu erzählen. Gezielt und intuitiv trifft diese RFID-Lösung den Kunden genau am Punkt seiner Kaufentscheidung, direkt am Weinregal. Fragen zum Produkt über Qualität, Herkunft und Möglichkeiten der Verköstigung werden gezielt beantwortet. In diesem Kontext werden Fragen nach dem Preis für den Kunden zumeist zweitrangig.

Das intelligente Schuhregal - Footloose ins Einkaufserlebnis
RFID-Assistenten nehmen sich das Thema Einkaufserlebnis bei der Schuhauswahl zu Herzen und rüsten jedes Präsentationsdisplay zur Auskunftei auf. Dem Kunden werden Produktinformationen, Größenverfügbarkeit oder der Preis direkt auf dem Display angezeigt. Zusätzlich dazu haften die Informationen am jeweiligen Produkt, denn egal, wo der Schuh abgestellt wird, die Daten wandern mit.

RFID-Lösungen im Bereich der Verkaufsförderung sind eine bereits funktionierende Komponente zur Steigerung von Umsatz und Gewinn, vor allem aber der Kundenzufriedenheit. Sie bieten entscheidende Vorteile durch die unkomplizierte Kundenansprache, die bequeme Handhabung und nicht zuletzt die Unsichtbarkeit der Technologie.

Die beschriebenen Terminals sind auf der EuroShop 2008 in Halle 5 A22 bei Brooks Automation GmbH zu sehen.

Kontakt

Brooks Automation (Germany) GmbH
Gartenstraße 19
D-95490 Mistelgau
Kristina Klimbt
Marketing

Bilder

Social Media