Zu den neuesten Schülerstatistiken der Kultusministerkonferenz erklärt Bundesbildungsministerin Annette Schavan

(PresseBox) (Berlin, ) "Die neuesten Zahlen weisen einen positiven Trend aus. Der Anstieg der Zahl der Absolventen mit Hochschul- und Fachhochschulreife um fast sechs Prozent ist ein gutes Signal. Wir wollen, dass 40 Prozent eines Jahrgangs ein Hochschulstudium beginnen. Der deutliche Anstieg ist ein wichtiger Schritt dahin. Gerade im Hinblick auf den Mangel an Spitzenkräften brauchen wir mehr junge Menschen, die ein Studium beginnen und es vor allem auch abschließen. Auch hier weisen die dieser Tage veröffentlichten Zahlen zu Studienanfängern schon einen Trend nach oben aus."

Kontakt

BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kapelle-Ufer 1
D-10117 Berlin
Pressereferat
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Social Media