Wholesale-Geschäft der TeleSon Tochter TS Netze läuft bestens

Düsseldorfer operator AG jetzt dritter White-Label-Partner
(PresseBox) (München, ) Die TS Netze GmbH, Tochtergesellschaft der TeleSon AG, gibt die Unterzeichnung eines Vertrages mit der operator AG bekannt und hat damit einen weiteren Kunden im Rahmen des Wholesale-Konzepts gewonnen. Weitere Kunden sind ein Zeitungsverlag in Süddeutschland, der DSL-Anschlüsse an seine Abonnenten vermarktet, sowie das international tätige Kommunikationsunternehmen ACN.

TS Netze GmbH stellt Anbietern von TK-Diensten eine "White-Label-IP-Plattform" zur Verfügung, die Resellern wie Co-Branding-Partnern eine Plattform für die Vermarktung von DSL-Anschlüssen, Internet-Zugängen, Sprachdiensten samt der notwendigen Router-Logistik wie Lagerung, Konfiguration und Distribution bietet. Der Vorteil für TS Netze Kunden besteht darin, dass sie umgehend mit der Vermarktung beginnen können, ohne selbst in kostspielige DSL- und IP-Technik zu investieren oder das spezifische "Prozess Know-how" aufbauen zu müssen.

Die operator AG ist ein konzernunabhängiger Dienstleister rund um die Telekommunikation. Seit fast einem Jahrzehnt vermarktet die operator AG als so genannter Switchless Reseller Sprach-/Datendienste und konnte sich im stark umkämpften Telekommunikationsmarkt etablieren. Eine Neuausrichtung des Geschäftsmodells auf die IP-Zukunft erforderte neue Strategien, die mit TS Netze zügig umgesetzt wurden. Mit der TS Netze hat die operator AG innerhalb von nur zwei Monaten den technischen "turn around" zum Anbieter von DSL-Anschlüssen und IP-Diensten geschafft. "Wir können nun unseren Kunden endlich auch einen IP-Anschluss anbieten, darauf basierend weitere IP-Dienste ermöglichen und den durchschnittlichen Kundenumsatz deutlich steigern", so Rainer Witzel, Vorstand der operator AG.

Erklärtes Ziel der TS Netze unter ihrem Geschäftsführer Markus von Voss ist es, größter technischer Vordienstleister für Anbieter breitbandiger IP-Zugangsdienste und Mehrwertdienste in Deutschland zu werden. Dazu von Voss: "Die beste Bestätigung für unser White-Label Konzept ist, dass wir innerhalb von nur sechs Monaten seit Firmengründung bereits drei Kunden haben."

Die TS Netze liefert die Technik für DSL- und IP-Dienste in Form einer voll integrierten und automatisierten Plattform. Das Angebot wird um eine auf den Anbieter zugeschnittene Komplettlösung ergänzt, die von der Technik über Provisionierung, Reporting, Billing und Logistik bis zum First- und Second-Level-Support reicht. Die sofort verfügbare Plattform mit all den relevanten Prozessen für DSL-Anschlüsse aus dem Netz der QSC AG und der DTAG sorgt für schnelles "time-to-market" und sichert die Wettbewerbsfähigkeit.

Über TS Netze (www.ts-netze.de)
TS Netze GmbH ist eine Tochtergesellschaft der TeleSon AG, München, und positioniert sich als "NGN IP SP" - Next Generation IP Service Provider und als Distributor für DSL-Anschlüsse aus den Netzen der QSC AG und der Deutschen Telekom AG. TS Netze ist der technische Dienstleister für Anbieter mit eigenen Endkunden, die zukünftig von ihrem Anbieter IP-Anschlüsse und IP-Dienste beziehen wollen.

Die TeleSon AG betreibt eine eigene Plattform für Sprachdienste und Internet-Zugangsdienste. Die reinen Basis-Dienste wie DSL-Anschluß, Internet-Zugang und VoIP-Dienst, werden um weitere Leistungen ergänzt. Dazu gehören unter anderem die Konfiguration der Endkunden-Router, Versand oder Installation vor Ort beim Endkunden im Namen des Anbieters.

Über Operator (www.operator.de)
Die operator AG ist ein konzernunabhängiger Dienstleister im Bereich Telekommunikation mit Sitz in Düsseldorf. Wesentliche Tätigkeitsfelder sind sowohl einfache als auch komplexe Telekommunikationslösungen für Privat- und Geschäftskunden.

Als sog. Switchless-Reseller ist operator ein Telekommunikations-Dienstleister ohne eigenes Telefonnetz und somit in der Wahl der alternativen Netzbetreiber völlig frei. Die daraus resultierenden Vorteile gibt die operator AG in Form von Einsparungspotentialen an ihre Endkunden weiter.

Neben Angeboten rund um die Festnetztelefonie bietet operator auch innovative Internetdienstleistungen und Mehrwertdienste, wie beispielsweise Click-to-Call, WebConference, Servicecall-Nummern und umfassende DSL-Produkte an.

Kontakt

TeleSon Vertriebs GmbH
Paul-Gerhardt-Allee 48
D-81245 München
Claudia Schmidt
TeleSon AG
Bernd Kelling
Interprom Public Relations GmbH
Social Media