Microsoft auf CeBIT 2008: Debüt für neue Windows Server

Bäckerei auf dem Hauptstand in Halle 4 zeigt Bedeutung von IT für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe
MS CeBIT Stand (PresseBox) (Unterschleißheim, ) Auf der CeBIT 2008 - 4. bis 9. März - zeigt Microsoft unter dem Motto "people ready software" gemeinsam mit mehr als 60 Partnern innovative Produkte und Komplett-Lösungen für Unternehmen und private Anwender. Dazu gehören unter anderem Windows Server 2008, SQL Server 2008, Office Communications Server 2007, Office PerformancePoint Server 2007 Visual Studio 2008 und Windows Home Server. Neben dem Hauptstand A26 in Halle 4 ist das Unternehmen mit einem Stand zum Thema Sicherheit in Halle 6, E12, sowie in der SOA&BPM World, der CRM-Arena und an diversen Partnerständen vertreten. Auf dem Hauptstand stellt Microsoft außer neuen Produkten auch aktuelle Angebote seiner Initiative IT-Fitness vor und zeigt an Hand einer auf dem Stand aufgebauten Backstube, dass Informationstechnik in allen Berufen - gleich ob Bäcker oder Banker - eine wesentliche Rolle spielt.

Unternehmenslösungen

Ihr CeBIT-Debüt feiern mehrere Produkte aus dem Bereich Server-Infrastruktur: Microsoft Windows Server 2008, SQL Server 2008 und die Microsoft System Center-Familie sowie Visual Studio 2008 und das .NET Framework 3.5.

Drei neue Mitglieder des 2007 Microsoft Office System sind ebenfalls auf der CeBIT zu sehen: Office Communications Server 2007 (OCS), Office PerformancePoint Server 2007 (PPS) und Search Server 2008 Express.

Speziell für Firmen mit bis zu 50 Mitarbeitern hat Microsoft "Microsoft Dynamics Entrepreneur" entwickelt. Die neue Software basiert auf der Enterprise Resource Planning-Software Microsoft Dynamics NAV (vormals Navision). Außerdem neu auf der CeBIT: Die Mittelstandssoftware Microsoft Dynamics AX 5.0 mit speziellen Erweiterungen für Serviceunternehmen, standortübergreifende Funktionen und einer besseren Verzahnung mit anderen Microsoft-Produkten.

Um die Bedeutung von IT auch für kleine Unternehmen deutlich zu machen, ist während der gesamten Messedauer ist auf dem Microsoft-Hauptstand eine Backstube aufgebaut, die eindrucksvoll zeigt, wie viel IT heute selbst die Produktion in traditionellen Handwerksbetrieben erfordert.

Angebote für Verbraucher

Privatanwender erleben im Bereich "Digital Lifestyle" die neuen Möglichkeiten des vernetzten Digital Lifestyle. Dazu zählen etwa 40 neue Design-PCs und Geräte wie Kameras, MP3-Player und Smartphones. Microsoft präsentiert gemeinsam mit Hardware-Partnern den Windows Home Server. Er verwaltet, speichert und sichert alle digitalen Daten im Heimnetzwerk.

Gesellschaftliche Verantwortung

Der IT-Fitness-Campus animiert an den letzten beiden Messetagen Schüler, Studenten und Auszubildende, sich auf spielerische Weise fit für den Umgang mit Computer und Internet zu machen. Der IT-Fitness-Campus ist ein gemeinsames Angebot der Deutschen Messe AG und der Initiative IT-Fitness (www.it-fitness.de).

Lösungen für öffentliche Einrichtungen

Mit dem Modernen Verwaltungsarbeitsplatz können Anwender direkt aus der Office-Umgebung heraus auf Informationen und Vorgangsdaten in bestehende Fachverfahren zugreifen und diese bearbeiten. Microsoft stellt aktuelle Weiterentwicklungen sowie Referenzprojekte für den Einsatz bei Bund, Ländern und Kommunen sowie der Gesundheitswirtschaft vor.

Sicherheit

Microsoft präsentiert auf dem Sicherheitsstand E12 in Halle 6 innovative Sicherheitslösungen - vom Schutz des Privatnutzers über die Provisionierung einer Identität mit Druck einer Smartcard über alle Forefront-Lösungen bis hin zum Test der Produkte wie einem RMS-geschützten Dokument (Rights Management System) auf einem Windows Mobile 6.0-Smartphone.

Weitere Informationen über den CeBIT-Auftritt von Microsoft erhalten Sie ab Anfang Februar unter: http://www.microsoft.de/cebit.

Kontakt

Microsoft Deutschland GmbH
Walter-Gropius-Straße 5
D-85716 München
Frank Mihm-Gebauer
Microsoft Deutschland GmbH
Communications Manager Anwendungssoftware
Fink & Fuchs Public Relations AG
Microsoft Presseservice

Bilder

Social Media