QLogic-Produkte unterstützen einen der weltweit leistungsstärksten Supercomputer

Host Bus Adapter des SAN-Spezialisten übernehmen im Supercomputing-Cluster der NCSA die Verbindung zwischen Servern und Speicherlösungen
(PresseBox) (München, ) Das „National Center für Supercomputing Applications“ (NCSA) der University of Illinois in Urbana-Champaign, USA, setzt auf Produkte von QLogic. Für den Anschluss eines Speichersystems an den seit Ende 2003 betriebenen Supercomputing-Cluster kommen Fibre Channel Host Bus Adapter (HBAs) des SAN-Spezialisten zum Einsatz. 106 QLogic SANblade QLA234x-HBAs verbinden die für I/0-Dienste zuständigen Dell PowerEdge Server, die insgesamt eine Speicherkapazität von über 120 Terabyte bieten, direkt mit den Fibre Channel Storage-Controllern von DataDirect Networks.

Der Supercomputer – derzeit das drittschnellste System in der Top 500-Rangliste weltweit - stellt Forschern in den USA die notwendige Rechnerleistung für die Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten und Kon-struktionsaufgaben zur Verfügung. Hierzu zählen unter anderem die Evolutionsforschung, die Ergründung der Größe und Struktur des Universums oder das Studium menschlicher Genome und biologischer Pro-zesse.

QLogic’s SANblade QLA234x Host Bus Adapter

Bei den 2 GBit/s Host Bus Adaptern der SANblade QLA234x-Familie handelt es sich um PCI/PCI-X-to-Fibre Channel-Lösungen. Ihr Einsatz bietet sich vor allem zur Optimierung der Leistung in Speichernetz-werken und Cluster-Umgebungen an, da sich im Vergleich zu herkömmlichen PCI-Produkten doppelt so hohe Datendurchsatzraten erzielen lassen. Die 2 GBit/s-Lösungen sind mit einer breiten Palette an Funk-tionen ausgestattet und verfügen über Leistungsmerkmale, die derzeit bei keinem anderen vergleichbaren Produkt dieser Kategorie zu finden sind. Hierzu zählt beispielsweise eine Datendurchsatzrate von 80.000 Input-/Output-Transaktionen pro Sekunde (IOPs) bei einem Datendurchsatz von mehr als 800 Megabyte pro Sekunde. Die zugrunde liegende „Bridgeless“ Dual Channel-Architektur verbessert gegenüber ver-gleichbaren HBAs von Mitbewerbern die Leistung des PCI-X-Busses. Die SANblade QLA234x-Komponenten lassen sich in Kombination mit zahlreichen gängigen Betriebsystemen nutzen, hierzu gehö-ren unter anderem Microsoft® Windows Server 2003, Windows NT®, Windows 2000, Novell® NetWare, Red Hat® Linux und SuSE Linux.

Kontakt

QLogic Germany GmbH
Terminalstr. Mitte 18
D-85356 München
Social Media