Vorstand der technotrans AG beschließt Rückkauf eigener Aktien von bis zu fünf Prozent

(PresseBox) (Sassenberg, ) Der Vorstand der technotrans AG, Sassenberg, hat heute beschlossen, eigene Aktien im Umfang von bis zu fünf Prozent des Grundkapitals zu erwerben. Der Rückkauf soll bis zum Jahresende 2007stattfinden. Die Aktien werden über die Börse zurückgekauft. Die zurückgekauften Aktien können im Rahmen der von der Hauptversammlung am 11. Mai 2007 erteilten Ermächtigung später über die Börse wieder veräußert werden; sie können jedoch auch zum Kauf oder zur Beteiligung an anderen Unternehmen verwendet oder gegebenenfalls eingezogen werden. Eine Entscheidung darüber ist noch nicht gefallen.

Kontakt

gds GmbH
Robert-Linnemann-Str. 17
D-48336 Sassenberg
Thessa Roderig
technotrans AG
Corporate Communications / Investor Relations
Social Media