Dell und Tesco schließen europaweites Retail-Abkommen

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Ab Januar 2008 wird Tesco in seinen Filialen in Großbritannien, Irland, Polen, der Tschechischen Republik und der Slowakei Consumer-Notebooks und -Desktops verkaufen.

Dell und Tesco haben heute bekannt gegeben, dass Dell-Notebooks und -Desktops nun auch bei Tesco, einem international führenden Retailer mit Niederlassungen in Europa und Asien, erhältlich sein werden. Ab Januar 2008 können Kunden Dell-Geräte der XPS- und Inspiron-Produktlinie erwerben - und zwar in Großbritannien, aber auch in Irland, Polen, der Tschechischen Republik und der Slowakei.

Mit der bewährten Expertise von Dell und Tesco sowohl im Supply Chain Management als auch einem exzellenten Fertigungsmanagement ist dieses Abkommen der nächste logische Schritt bei der Umsetzung von Dells Retail-Strategie.

"Bei mehr als 13 Millionen Kunden, die jede Woche bei Tesco einkaufen, ergibt sich für Dell die Möglichkeit, seine Marke und die Produkte einem riesigen Kreis von Interessenten bekannt zu machen", sagt Mark Ormerod, Vice President und General Manager Consumer Business bei Dell EMEA. "Kunden legen Wert auf Technologie-Erfahrung aus erster Hand und haben jetzt die Möglichkeit, Dells preisgekrönte Produkte auch bei Tesco zu erwerben."

"Unser Ziel ist es, Kunden die neuesten Hightech-Produkte zu einem ausgezeichneten Preis anbieten zu können, daher ist die Zusammenarbeit mit Dell eine ideale Kombination", erklärt Graham Harris, Commercial Director bei Tesco. "Wir freuen uns, unseren Kunden in Großbritannien und Europa eine neue, preisgekrönte Marke anbieten zu können, die es zuvor nur direkt bei Dell gab."

Auf Basis dieses Kooperationsvertrages können Kunden jetzt im Internet, per Telefon oder in einem Geschäft Dell-Produkte so kaufen, wie sie es am liebsten möchten. In Kürze wird es Dell-Produkte in mehr als 10.000 Läden oder weltweit online geben. Bereits in den letzten Monaten hat Dell Vertriebsabkommen mit Best Buy in den USA, DSG International und Carrefour in Europa, Staples in den USA, Courts Stores in Singapur, Gome Stores in China, Big Camera in Japan, Carphone Warehouse in Großbritannien sowie Wal-Mart in den USA, Kanada, Brasilien und Mexiko bekannt gegeben.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Michael Rufer
Dell GmbH / Dell Central Europe
Public Relations Manager
Sabine Kastl
PR-COM GmbH
Account Manager
Social Media