syzygy gewinnt den Etat für die Online-Kampagne der Olympiabewerbung Londons

(PresseBox) (Bad Homburg, ) London bewirbt sich um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2012. Das für die Bewerbungskampagne verantwortliche Unternehmen hat jetzt die britische Niederlassung der Bad Homburger syzygy AG mit der Realisierung der neuen Kampagnen-Website beauftragt.

syzygy UK setzte sich in einem anspruchsvollen Pitch gegen mehrere Mitbewerber durch. Der Internetdienstleister wird Seite an Seite mit der Werbeagentur M&C Saatchi sowie der Direktmarketingagentur Haymarket London

beim Versuch, die Olympischen Spiele sowie die Paralympics 2012 nach Großbritannien zu holen, unterstützen.

Im Rahmen der Kampagne wird die von syzygy konzipierte, gestaltete und realisierte Website (www.london2012.org.uk) eine sehr wichtige Rolle spielen. Sowohl die relevanten Informationen über die Bewerbung Londons als auch wichtige Neuigkeiten zum Fortschritt der Kampagne können über die Internetpräsenz zeitnah kommuniziert werden.

Die erste Phase der neuen Website wird am 9. Januar 2004 online gehen und fortlaufend aktuelle Nachrichten sowie wichtige Informationen über die Bewerbung Londons präsentieren. syzygy wird das Internetangebot "London 2012" außerdem zukünftig kontinuierlich ausbauen. So wird die Website um innovative interaktive Elemente erweitert werden, die mithilfe des Microsoft Content Management Servers und des Commerce Servers entwickelt werden.

Der Geschäftsführer der britischen syzygy Niederlassung, Stephen Priestnall, betont die Wichtigkeit des Projektes: "Wir sind sehr stolz auf

den Gewinn des Internet-Etats der Olympia-Kampagne. Dies ist ein sehr prestigeprächtiges Projekt für syzygy. Es ist großartig, Teil eines hochqualifizierten Teams mit einer derart wichtigen Aufgabe für London und

ganz Großbritannien zu sein. Wir freuen uns sehr darauf, unsere Expertise in den Bereichen Online-Branding, Content Management und eMarketing einzubringen und werden innerhalb eines engen Zeitrahmens eine kreative Lösung entwickeln."

Cathy Gibbon, beim "London 2012" für die Medien Internet und eMarketing zuständig, begründet die Vergabe des Projektes an syzygy UK: "syzygy präsentierte uns eine rundum gelungene Lösung und brachte zudem die notwendige Begeisterung für die Olympiabewerbung mit. Wir suchten einen Internetpartner, der ein überaus kreatives Design in verhältnismäßig kurzer Zeit entwickeln kann. Einen Partner also, der die entsprechenden Erfahrungen in reibungslosem Projekt- und Prozessmanagement mitbringt. syzygy demonstrierte eindrucksvoll die notwendige Leistungsfähigkeit, um diese Herausforderung zu meistern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Kontakt

SYZYGY Deutschland GmbH
Im Atzelnest 3
D-61352 Bad Homburg
Social Media