IBM übernimmt Speichertechnologiefirma XIV

(PresseBox) (TEL AVIV, ISRAEL und ARMONK, NY, ) IBM (NYSE: IBM) hat heute die Übernahme des Unternehmens XIV bekanntgegeben. Bei XIV handelt es sich um ein Speichertechnologieunternehmen mit Sitz in Tel Aviv, Israel. Die Mitarbeiter und Technologien von IIV werden Teil der IBM System Storage-Geschäftseinheit innerhalb der IBM Systems and Technology Group. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht veröffentlicht.

"Die Übernahme von IXV wird das IBM Infrastruktur-Portfolio langfristig weiter stärken und IBM in die bestmögliche Position bringen, um Geschäftschancen im Speicherbereich wie Web 2.0-Anwendungen, digitale Archive und Digital Media optimal zu nutzen", sagt Andy Monshaw, General Manager, IBM System Storage.

Um die neuen Anforderungen mit der nächsten Generation digitaler Inhalte anzugehen, hat sich IBM für XIV und ihre NEXTRA-Architektur entschieden. Die Vorzüge liegen in ihrer dynamischen Skalierungseigenschaft, Selbstheilungsfähigkeit im Failure-Fall und in der Selbst-Tuning-Fähigkeit für optimierte Leistung. Dabei entfallen viele der signifikanten Verwaltungsaufgaben, die typischerweise bei schnell wachsenden IT-Umgebungen entstehen. Die NEXTRA-Architektur wurde auch dafür entwickelt, die Ressoucennutzung der Komponenten innerhalb eines Systems automatisch zu optimieren, was vereinfachte Verwaltung und Konfiguration ermöglicht sowie die Performance und Datenverfügbarkeit verbessert.

Die NEXTRA-Architektur ist seit mehr als zwei Jahren produktiv verfügbar, mit mehr als vier Petabyte an Kapazität, die von Kunden bereits heute genützt wird. Die Übernahme von XIV unterstreicht IBMs Wachstumsstrategie und Kapital-Allokationsmodell als Teil der Unternehmensziele hinsichtlich Earnings-per-Share-Wachstum bis 2010.

Durch die eigene Branchenexpertise, Forschung und Innovation ist IBM einer der größten Marktanbieter in der Bereitstellung von integrierten Technologielösungen, die Kunden dabei helfen können, Informationen effektiv bereitzustellen und zu nützen. Mit der branchenweit anerkannten Leistungsfähigkeit bei seinen Speicher- und Serverhardware sowie Software und die Übernahmen von Softek, FileNet und NovucCG has IBM seine Speicherserviceangebote ausgebaut. IBM kann Kunden leistungsfähige Lösungen anbieten, die Software, Hardware, Services und Research integrieren. Diese Lösungen können von Kunden aller Größenklassen genutzt werden, um ihre Geschäftsorganisation zu transformieren und auf der Höhe der Zeit zu halten.

Weitere Informationen zu XIV:www.xivstorage.com.
Weitere Informationen zu IBM System Storage: www.ibm.com/storage.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Hans-Juergen Rehm
Kommunikation/Communications
Charles Zinkowski
IBM Global Media Relations
Social Media