Synergien wie bei den klassischen Baumeistern

Nemetschek-Tipps
Dipl.-Ing. Wolfgang Götz (PresseBox) (Karlsruhe, ) Den Beruf des Baumeisters gibt es seit geraumer Zeit in Deutschland nicht mehr. Sein klassisches Aufgabengebiet erstreckte sich über die Bereiche, die heutzutage vom Architekten, vom Bauingenieur und vom Projektleiter abgedeckt werden. Zu seiner Zeit erübrigte sich die Frage nach einem möglichst engen und effektiven Zusammenspiel von Planen und Bauen. Denn die künstlerische, statisch-konstruktive, administrative und betriebswirtschaftliche Kompetenz lag in einer einzigen Hand.
Wie aber sieht das aktuell aus?
Auf der Nemetschek Homepage erfahren Sie interessante Details und erhalten Tipps für Ihre Arbeit von Dipl.-Ing. Wolfgang Götz:
http://snurl.com/1tzhx

Kontakt

NEVARIS Bausoftware GmbH
Im Finigen 3
D-28832 Achim
Manfred Bethge
PR/Marketing Relations/Marketing
Presseansprechpartner

Bilder

Social Media