Die Zukunft hat begonnen: cd2000 wird XDPPS

ERP-Lösung von r.z.w. cimdata jetzt mit neuem Namen, komplett umgestalteter Oberfläche sowie Standardschnittstelle zu revisionssicherem Archivsystem
Prof. Wolfgang Hölzer (PresseBox) (Weimar/Gunzenhausen, ) Vor dem Hintergrund einer umfangreichen strategischen Neuausrichtung präsentiert die r.z.w. cimdata AG, Weimar und Gunzenhausen, das neue Release ihrer Enterprise Resource Planning (ERP)-Komplettlösung cd2000 unter dem neuen Produktnamen XDPPS. Die zum 12. Dezember 2007 vorgestellte Version der betriebswirtschaftlichen Business-Software für mittelständische Fertiger in den unterschiedlichsten Branchen verfügt jetzt beispielsweise über eine komplett neu gestaltete, noch bedienerfreundlichere Oberfläche. Darüber hinaus wartet die Lösung ab sofort mit einer bereits im Standard vorhandenen Schnittstelle zum Archivsystem des Dokumentenmanagement-System (DMS)-Spezialisten Kendox AG auf. Die Anwender der ERP-Lösung erhalten XDPPS jeweils im Rahmen ihrer entsprechenden Wartungsverträge.

Betonte Bedienerfreundlichkeit

Über die neugestaltete Oberfläche mit einer Vielzahl zusätzlicher Schaltflächen und Menüschemen ist in XDPPS ein noch komfortableres Navigieren möglich – der Anwender kann stets über nur einen Klick zur nächsten Information gelangen. Zudem werden alle zu erfüllenden Aufgaben direkt in übersichtlicher Form angezeigt und es steht eine Vielzahl neuer Feldfunktionalitäten zur Verfügung, die die User in der Handhabung des Systems zur Abbildung der Geschäftsprozesse unterstützen.

Auch an Dokumentenmanagement gedacht

Weiteren Mehrwert erhalten die XDPPS-Anwender durch die Verknüpfung der ERP-Lösung mit dem revisionssicheren Archivsystem von Kendox. Aufgrund der Anbindung via standardisierter Schnittstelle benötigen die User keine zusätzlichen Schulungen, da sie sich aus der Hauptanwendung heraus direkt über Tastendruck via Drag & Drop die gewünschten Dokumente – beispielsweise Ausgangs-/Eingangsbelege, E-Mails oder Bilder – und Trefferlisten anzeigen lassen können. Diese können nach der entsprechenden Einrichtung automatisch revisionssicher archiviert werden und stehen nach Berechtigungen jederzeit und sofort aktuell zur Verfügung.

"Im Zuge unseres Engagements innerhalb der Infoniqa Gruppe erhält unser gesamtes Portfolio an betriebswirtschaftlicher Software neue Produktnamen mit dem einheitlichen Präfix XD für ‚extended’ – für die Anwender von cd2000 ändert sich mit der Umbenennung ihrer ERP-Software in XDPPS selbstverständlich nichts, abgesehen von den zahlreichen neuen Funktionalitäten, die das aktuelle Release der Lösung bietet", erklärt, Prof. Wolfgang Hölzer, Vorstand der r.z.w. cimdata AG.

Kontakt

r.z.w. cimdata AG
Zum Hospitalgraben 2
D-99425 Weimar
ars publicandi-Team
Gesellschaft für Marketing u.Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media