vision4health neuer Applikations- und Implementationspartner von InterSystems

InterSystems Ensemble verbindet Diagnostiksoftware mit vorhandenen Systemen
InterSystems logo (PresseBox) (Darmstadt, ) InterSystems gibt den Abschluss einer weltweiten strategischen Partnerschaft mit vision4health für die Gesundheitsbranche bekannt. Das Bochumer Unternehmen ist Hersteller von Diagnostiksoftware, die disziplinübergreifend etwa in der Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie, Pathologie oder Transfusionsmedizin zum Einsatz kommt. Im Rahmen der Partnerschaft setzt vision4health die schnelle Integrationsplattform Ensemble von InterSystems eingebettet in die Produktsuite care4IT ein. Dadurch lässt sich care4IT einfach in die bestehende IT-Umgebung der unterschiedlichsten Institute integrieren und ermöglicht die Zusammenarbeit von Stationen, Ambulanzen, niedergelassenen Ärzten und medizinischen Versorgungszentren.

Die schnelle Strukturänderung innerhalb des Gesundheitswesens betrifft auch die Diagnostik: Dort sehen sich die Verantwortlichen immer mehr mit Fragestellungen der Prozessmodellierung und einrichtungsübergreifender Telematik-Lösungen konfrontiert. "Wir hatten care4IT von vornherein als neue Generation von Diagnostiksoftware konzipiert", sagt Andreas Kumbroch, Managing Director von vision4health. "Aber erst mit Ensemble konnten wir die Vision, unseren Kunden ein umfassendes Diagnostik-Portal zur Verfügung zu stellen, in das alle Akteure eines vernetzten Gesundheitswesens einbezogen sind, in die Realität umsetzen."

Auch sonst setzt care4IT ganz auf aktuelle Technologien: Die neue Diagnostiksoftware wurde objektorientiert mit dem .NET-Framework von Microsoft entwickelt, baut auf einer serviceorientierten Architektur (SOA) auf und verfügt über eine eingebettete Objektdatenbank und ein integriertes Datawarehouse. Die Anwendungsoberfläche orientiert sich am bekannten Microsoft-Office-Stil und dem neuesten Darstellungsstandard Windows Presentation Foundation (WPF), wodurch sie für das medizinische Personal besonders leicht zu bedienen wird.

"Wir sind froh, in vision4health einen Partner gefunden zu haben, der gebündeltes Expertenwissen und jahrzehntelange Markterfahrung mit einer Zukunftsvision verbindet, in der alle medizinischen Teilbereiche und Disziplinen optimal ineinandergreifen", freut sich auch Volker Hofmann, Manager Healthcare bei InterSystems. "Damit arbeiten wir auf ein gemeinsames Ziel hin: die Verwirklichung eines integrierten Gesundheitswesens. Die strategische Partnerschaft zeigt wieder einmal, wie unsere Technologien dazu beitragen können."

Kontakt

InterSystems GmbH
Hilpertstr. 20a
D-64295 Darmstadt
Peter Mengel
InterSystems GmbH
Marketing Director CEE
Michael Ihringer
in-house Agentur GmbH

Bilder

Social Media