Sandisk launcht High Definition Video Flash Card-Serie für neue Digitalcamcorder

Die neuen Karten setzen Maßstäbe bei Aufnahmezeiten, bieten optimale Leistung für HD Video und werden zur übersichtlichen Aufbewahrung mit Jewel Case und Beschriftungsetikett geliefert
•	Die SanDisk Video HD: Eine neue Speicherkarte für den Camcorder (PresseBox) (LAS VEGAS, NEVADA, ) Besitzern von Camcordern, die anstelle von Bändern Flash-Speicherkarten verwenden, bietet sich mit der ersten Video Card-Serie von SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK) nun das passende Speichermedium. Die SanDisk Video HD™ Karten sind die ersten dieser neuen Kategorie und werden in den Formaten SDHC™ (hohe Kapazität) und Memory Stick PRO Duo™ erhältlich sein. Sie zeichnen sich durch Aufnahmezeit und Speicherkapazität aus.

SanDisk stellte die leistungsstarke Produktfamilie der Video Cards bei einer Pressekonferenz auf der Consumer Electronics Show im Las Vegas Convention Center in Halle 3 Süd vor, wo das Unternehmen auf Stand 30768 vertreten ist.

"Dank der SanDisk Video HD-Serie fällt die Wahl des geeigneten Speichers für die neuen Camcorder nicht länger schwer", so Susan Park, Senior Product Marketing Manager Card and Accessories Division bei SanDisk. "Die leuchtend rote Verpackung und der auffällige Hinweis auf die Aufnahmezeiten erleichtern den Kunden, sich für die richtige Video-Speicherkarte zu entscheiden." Die Karten sind auf Hochleistung ausgelegt und für hochauflösende Camcorder optimiert, können jedoch auch für Standardaufnahmen verwendet werden. Darüber hinaus können die Karten auch in digitalen Fotokameras mit Videofunktion eingesetzt werden, fügt Park hinzu.

"Bisher hatten die Verbraucher Schwierigkeiten bei der Wahl der passenden Speicherkarte für ihren Camcorder sowie bei der Berechnung der je nach Auflösung variierenden Aufnahmezeiten." Ähnlich wie bei analogen Videobändern ist auf der SanDisk Video HD Kartenverpackung die ungefähre Minutenzahl für die Einstellungen HD High, HD Standard und HD Extended angegeben.

SanDisk Video HD Karten übersteigen die erforderliche Leistung von hochauflösenden Camcordern und sind somit ideal für 1080i High Definition Aufnahmen. Außerdem verfügen sie über eine hohe Lesegeschwindigkeit, die für effiziente PC-Übertragungszeiten sorgt und sie in Bezug auf Videokarten-Leistung zu den "Besten ihrer Klasse" macht.

Die Idee der Lancierung einer neuen Produktkategorie wurde durch die Verbreitung von HD-fähigen, auf Flashspeichern basierenden Camcordern und von Hybridcamcordern, die sowohl Festplatte als auch Kartenslot besitzen, angestoßen. Die Geräte von Herstellern wie Sanyo, Sony, Panasonic und JVC werden oftmals unter $1.000 angeboten und sind durch ihr kompaktes Format leicht zu transportieren.

Es wird erwartet, dass Flash-fähige Camcorder weiter an Beliebtheit zunehmen. Nach Prognosen der Forschungsgesellschaft IDC wird es sich bis 2011 bei 37 % der verkauften Camcorder um Modelle mit Speicherkarten handeln und weit über die Hälfte der Camcorder wird über einen HD-Aufnahmemodus verfügen. "Da sich HD Video bald auf dem Markt etablieren wird, ist für Händler ein nahtloser Übergang unabdingbar", so Christopher Chute, Research Manager für digitale Imagingpraxis weltweit bei IDC. "Die Video HD Card von SanDisk ist gut positioniert, um diesem expandierenden Markt durch die vereinfachte Speicherung für die Verbraucher gerecht zu werden", so Chute weiter.

Die Video HD Cards von SanDisk sollen ab März in Nordamerika und kurz darauf in Europa erhältlich sein. Beide Formate – SDHC und Memory Stick PRO Duo – werden bei HD Standard-Einstellung als 60-Minuten* (4 GB) und 120-Minuten* (8 GB)-Version verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei $79,99 für die 4 GB bzw. $139,99 für die 8 GB SDHC-Karten und bei $79,99 bzw. $149,99 für die Memory Stick PRO Duo Karten. Der Handel hat darauf hingewiesen, dass die Karten bei den oder in der Nähe von Digitalcamcordern zu finden sind.

Ein weiterer Vorteil: Die passenden Jewel Cases und Etiketten bieten den Nutzern eine übersichtliche Aufbewahrung ihrer wertvollen Videos.

Bilder der SanDisk Produkte und des Managements können auf
http://www.sandisk.com/... heruntergeladen werden.

Kontakt

SanDisk GmbH
Kaiserswertherstrasse 115
D-40880 Ratingen
Gijs Roeloffzen
Solid Ground
Public Relations SanDisk Europe

Bilder

Social Media